Praxiserprobtes Know-how für Ihren Erfolg
business-best-practice.de - Management-Wissen
Management-Wissen für Führungskräfte
http://www.business-best-practice.de/fuehrungskraft/
Wie halten Sie es mit dem Duzen im Büro?
Ob Sie eher Vertreter des distanzierten „Sie“ sind oder Ihre Mitarbeiter gern auch kumpelhaft duzen: Über folgende Etikette-Regeln aus dem großen Knigge, zum Thema „Duzen im Geschäftsleben“ sollten Sie informiert sein: Das Duz-
** LINK **
Sofortmaßnahme gegen Stress: Bauchatmung
Es gibt Tage, da prasselt einfach alles auf einen ein. Und dann hilft auch das beste Vorbeugen nichts. Der Adrenalinspiegel steigt, und der ganze Körper steht unter Strom. Damit Sie diesen Zustand nicht zu lange ertragen müssen, versuchen Sie am besten, sich ein paar Minuten an einen ruhigen Ort im Büro zurückzuziehen und die folgende Sofortmaßnahme aus Führungskraft aktuell anzuwenden. Damit können Sie sich etwas beruhigen und dem weiteren Ansturm der Tagespflichten wieder kraftvoller begegnen.
** LINK **
Kondolenzbriefe: So wahren Sie die Form
Wenn ein Mitarbeiter, Geschäftspartner oder deren naher Angehöriger stirbt, heißt es für Sie, eine Beileidskarte oder einen Kondolenzbrief zu schreiben. Die Formulierung allein ist schon schwer genug. Zusätzlich müssen Sie in dieser Situation aber auch noch einige formale Dinge beachten:Führungskraft aktuell-Tipp:
** LINK **
Business-Etikette: vorstellen und bekannt machen
Diese Situation begegnet Ihnen im Geschäftsleben fast täglich. Sie stellen sich selbst jemandem vor, den Sie noch nicht kennen, oder Sie machen 2 Personen miteinander bekannt.Führungskraft aktuell-Tipp: Die Grundregel im Business
** LINK **
Richtiges Benehmen bei Fingerfood
Bei geschäftlichen Empfängen werden Gästen oft Erfrischungen, Köstlichkeiten und Snacks am Büffet angeboten. Aber nicht alle Speisen dürfen mit Messer und Gabel bzw. Löffel gegessen werden.Führungskraft aktuell-Tipp: Bei diesen Speisen sollten Sie mit den Fingern zugreifen:
** LINK **
Mein Gast bestellt nur das Teuerste auf der Karte - muss ich mir das gefallen lassen?
Die folgende Frage schickte Matthias M. per E-Mail an die große Knigge-Redaktion:"Ich habe einen neuen Kunden zum Abendessen in ein gehobenes Restaurant eingeladen und war von seinem Verhalten schockiert. Bei Vorund Hauptspeise und Dessert hat er jeweils das mit Abstand teuerste Gericht auf der Karte und einen teuren Whisky als Digestif bestellt. So etwas tut man doch nicht, oder? Wie kann ich verhindern, dass mir so etwas noch einmal passiert?" Hier die Antwort von Agnes Anna Jarosch:
** LINK **

Diese Texte sind Eigentum der oben genannten Autoren und Webseiten. Dieses Script ist lediglich ein Tool zum Anzeigen von RSS-Feeds, wobei die Daten in Echtzeit von der entsprechenden XML/RSS-Seite ausgelesen und angezeigt wird. Rss-Suche.eu Übernimmt weder Garantie für die Richtigkeit der Texte und Informationen, noch stehen diese Texte in irgendeinem Bezug zu RSS-Suche. Sie unterliegen den Rechten der jeweiligen Autoren.