auto top news
auto top news
www.autotopnews.de informiert täglich was die Automobilbranche bewegt
http://www.autotopnews.de/
Maserati Levante: Aufholjagd unter Neptuns Dreizack (Maserati)
Beitrag von auto top news am Samstag, 5. August 2017Autodesigner und -entwickler haben es derzeit leicht: Fehlt es an zündenden Ideen, einfach ein SUV ins Programm nehmen und sie haben auf Jahre ausgesorgt. Solch eine Verlegenheitslösung ist der Maserati Levante natürlich nicht, aber was wirklich von ihm zu halten ist, zeigt unser Praxistest. Es ist der Dreizack des Meeresgottes Neptun, dessen Skulptur im Zentrum von Bologna zu bewundern ist und den Maserati von Anbeginn der Autoproduktion als Logo führt. Deshalb passt es zur Tradition, dass ein gefräßig aufgerissenes Haifischmaul das Erste ist, was man vom Levante wahrnimmt. Und da die Front eines SUV nun einmal größer ist als die eines Zweisitzers, erscheint der Kühlergrill noch ein bisschen großmäuliger. Das Heck dagegen ist eher unscheinbar, wer sich an einen Porsche Cayenne erinnert fühlt, liegt sicher nicht falsch. Und es ist ja auch keine Schande, an die Zuffenhausener Edelmarke erinnert zu werden.
** LINK **
Maserati GranTurismo und GranCabrio aktualisiert (Maserati)
Beitrag von auto top news am Dienstag, 25. Juli 2017Die beiden Klassiker im Modellprogramm von Maserati wurden technisch und stilistisch weiterentwickelt und sind in den Versionen Sport und MC erhältlich. Das Kürzel steht für Maserati Corse, die Rennabteilung des Unternehmens.
** LINK **
Historie: Der Schah und Agnelli mochten ihn (Maserati)
Beitrag von auto top news am Freitag, 30. September 2016Der Schah von Persien wollte ein standesgemäßes Auto. Maserati baute ihm den 5000 GT, welche Freunde der italienische Exote sonst noch fand, erzählt Hans-Peter Thyssen von Bornemisza, ein Journalist und Fachbuchautor, den ältere Kollegen noch unter dem Namen Hanns-Peter Rosellen kennen. Viele Konstrukteure deutscher Nachkriegs-Mobile wurden von ihm persönlich befragt. Diese Recherchen führten nicht nur zu Fachbüchern, sondern auch zu Anekdoten aus den Jahren, als das Auto in Deutschland wieder laufen lernte.
** LINK **
Modellpflege für Maserati Ghibli (Maserati)
Beitrag von auto top news am Mittwoch, 28. September 2016Mit Einführung des Ghibli im Jahr 2013 betrat Maserati erstmals das hart umkämpfte Segment der Premium-Business-Limousinen. Seither sammelte er nicht nur zahlreiche Auszeichnungen und wurde zum Firmenauto des Jahres 2015 gekürt, sondern trug dazu bei. Dass sich die Absatzzahlen der Fiat-Tochter binnen weniger Jahre mehr als verfünffachte.
** LINK **
Maserati Levante: Starker Wind mit akustischer Würze (Maserati)
Beitrag von auto top news am Mittwoch, 7. September 2016Nun also auch noch Maserati. Eigentlich sollte man meinen, der Markt an Luxus-SUV und Allradlern gehobenen Bedarfs sei mit Angeboten gesättigt, da schickt die italienische Sportwagenmarke ihre Interpretation von dynamischer Geländegängigkeit ins Rennen – und muss sich prompt gegen Verdächtigungen verteidigen, allzu sehr von Jeep abgeguckt zu haben. Dass es sich beim Modell Levante nicht um einen umgelabelten Grand Cherokee handelt, ist offensichtlich, jedoch hat die Übernahme Chryslers durch die Fiat-Gruppe den Italienern ohne Zweifel Zugriff auf die Allradtechnologie der Amerikaner verschafft. Genauso ließe sich aber behaupten, der Levante sei mit dem BMW X5 verwandt, denn auch der bezieht seine 4x4-Technik vom Zulieferer Magna Powertrain. Warum nicht noch Parallelen mit dem Porsche Cayenne entdecken, dessen Heckteil durchaus die Levante-Designer inspiriert haben könnte?
** LINK **
Maserati Quattroporte erhält Modellpflege (Maserati)
Beitrag von auto top news am Freitag, 17. Juni 2016Der Quattroporte ist nicht nur von jeher das Flaggschiff im Modellprogramm von Maserati, sondern in seiner sechsten Generation ein ganz besonderes Erfolgsmodell. Seit der Einführung im Jahr 2013 wurde die sportliche Luxuslimousine 24.000 Mal an Kunden in aller Welt ausgeliefert. Zum Modelljahr 2017 wird der Quattroporte, dessen gleichnamiger Vorfahre 1963 das Segment der Sportlimousinen begründete, einer wichtigen Modellpflege unterzogen. Sie schliesst Technik, Ausstattung, Design und Programmstrategie mit ein.
** LINK **
Vor 90 Jahren startete der erste Maserati (Maserati)
Beitrag von auto top news am Mittwoch, 27. April 2016Vor 90 Jahren wurde erstmals ein Automobil namens Maserati der Öffentlichkeit vorgestellt. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte sich das Unternehmen einen Namen als Entwicklungsschmiede und Rennteam für andere Hersteller jener Zeit sowie als Zündkerzenproduzent gemacht. Doch die Maserati-Brüder waren bereit, ein neues Kapitel aufzuschlagen und ihr erstes eigenes Fahrzeug zu fertigen. So zierte zum ersten Mal der heute so berühmte Dreizack ein Automobil. Der Maserati Tipo 26, ein reinrassiger Rennwagen, war nicht nur der erste einer langen Fahrzeugreihe, sondern auf Anhieb ein Erfolg: Bei seinem Debüt am 25. April 1926 errang er einen Klassensieg bei der berühmten Targa Florio auf Sizilien.
** LINK **
Maserati Levante - Das erste SUV, das den Dreizack verdient (Maserati)
Beitrag von auto top news am Donnerstag, 3. März 2016Mit dem neuen Levante präsentiert der Sportwagenhersteller Maserati auf dem Genfer Automobilsalon 2016 erstmals ein SUV. Der langen Tradition von Maserati folgend, ist auch dieses Modell nach einem Wind benannt: Levante ist ein warmer mediterraner Luftstrom, der von einem sanften Hauch unversehens zu einem starken Sturm anschwellen kann. Damit beschreibt der Name auch den Charakter des ersten SUVs von Maserati.
** LINK **
Genf 2016: Jetzt will auch Maserati höher hinaus (Maserati)
Beitrag von auto top news am Dienstag, 23. Februar 2016Maserati zeigte Fotos vom ersten SUV in der mehr als hundertjährigen Unternehmensgeschichte. Das neue Modell soll zusätzlich zu Quattroporte, Ghibli, Gran Turismo und Gran Cabrio angeboten werden. Die Produktion ist bereits angelaufen, da die Markteinführung in Europa noch für dieses Frühjahr geplant ist
** LINK **
Maserati-Fahrkurse für 2016 erweitert (Maserati)
Beitrag von auto top news am Mittwoch, 6. Januar 2016Mehr Fahrsicherheit, mehr Performance - so lautet seit Jahren das Credo des Programms von ‚Master Maserati‘. Die professionellen Fahrkurse, die nicht nur Maserati-Kunden, sondern allen Interessierten an sportlich-sicherer Fahrweise offen stehen, erfreuen sich alljährlich reger Nachfrage. Jetzt wird das Angebot durch neue Veranstaltungsformate nochmals deutlich erweitert.
** LINK **
Maserati kehrt nach Indien zurück (Maserati)
Beitrag von auto top news am Montag, 20. Juli 2015Maserati ist künftig wieder offiziell in Indien vertreten. Die Entscheidung, auf den indischen Markt zurückzukehren, ist Teil der Wachstumsstrategie des Unternehmens, da die Region mittelfristig ein signifikantes Absatzpotenzial besitzt. Der Schritt stützt damit den anhaltenden Erfolgskurs von Maserati, der dem Unternehmen im vergangenen Jahr einen Rekordabsatz von 36.500 Fahrzeugen bescherte. Neben dem Ausbau der Vertriebsaktivitäten tragen dazu vor allem auch die neuen Automobile bei, mit denen Maserati Käufer in neuen Fahrzeugsegmenten anspricht.
** LINK **
Aufwertung von Maserati Ghibli und Quattroporte (Maserati)
Beitrag von auto top news am Donnerstag, 18. Juni 2015Mit der Einführung der sechsten Generation des Quattroporte festigte Maserati seinen anerkannt guten Ruf als Hersteller von komfortablen Sportlimousinen und läutete überdies mit der Vorstellung des Ghibli eine neue Ära ein: Mit ihm ist der Sportwagenhersteller aus Modena erstmals im Segment der Premium-Business-Limousinen vertreten. Wie erfolgreich beide Modelle seither sind, beweisen ihre hohen Verkaufszahlen, die Maserati einen erneuten Absatzrekord bescherten. Zusätzlich bestätigte der Ghibli Diesel seine Qualitäten mit der Wahl zum "Firmenauto des Jahres 2015" im Segment der Oberen Mittelklasse. Eine Auszeichnung, die traditionell deutschen Fabrikaten zu Teil wird. Zum Modelljahr 2016 - Fahrzeuge, die ab Juli 2015 ausgeliefert werden - erhalten sowohl der Ghibli (ohne Aufpreis) als auch der Quattroporte (geringfügige Preisanhebung) eine Aufwertung durch eine noch exklusivere Ausstattung und durch neue technische Merkmale.
** LINK **
Maserati Alfieri ist Concept Car of the Year 2014 (Maserati)
Beitrag von auto top news am Mittwoch, 11. März 2015Der Maserati Alfieri Concept wurde als „Concept Car of the Year 2014" für sein herausragendes Design ausgezeichnet. Initiator des Awards ist das renommierte Fachmagazin Car Design News, das weltweit als führendes Medium für automobile Gestaltung anerkannt ist.
** LINK **
100 Jahre Maserati in Zahlen (Maserati)
Beitrag von auto top news am Dienstag, 2. Dezember 2014Die Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag von Maserati erreichen gestern ihren Höhepunkt: Auf den Tag genau vor 100 Jahren, exakt am 1. Dezember 1914, nahmen die Maserati Brüder offiziell ihren Betrieb auf. Unter der Leitung von Alfieri Maserati eröffneten sie an diesem Tag in der Via de’ Pepoli in Bologna jenes Unternehmen, das später Automobilgeschichte schrieb und das zu den Ikonen italienischer Handwerkskunst wurde. Ideenreichtum und Ingenieurskunst, verbunden mit unternehmerischem Mut und einem ausgeprägten Gespür für Stil, machten die Marke Maserati zum erfolgreichen Renn- und Sportwagenhersteller - wobei aktuell die Versechsfachung der Produktion in den vergangenen zwei Jahren (2012: 6.200 weltweit verkaufte Fahrzeuge; 2014: >35.000 Einheiten) als epochaler Höhepunkt Maserati fit für das zweite Jahrhundert macht.
** LINK **
100 Jahre Maserati (Maserati)
Beitrag von auto top news am Montag, 1. Dezember 2014Maserati zählt zu den exklusivsten und ältesten italienischen Automarken. Am 1. Dezember 1914 gründen die vier Maserati-Brüder Alfieri, Bindo, Ernesto und Ettore in Bologna ihre „Società Anonima Officine Alfieri Maserati“. Danach verlief die Geschichte der Marke mit dem Dreizack im Emblem dramatisch wie eine italienische Oper – geprägt von grossen Momenten, aber auch von Pleiten.
** LINK **
Maserati Quattroporte S Q4: Mehr als ein Designerstück (Maserati)
Beitrag von auto top news am Donnerstag, 30. Oktober 2014Neue Zeiten brechen bei Premium-Hersteller Maserati an. Innerhalb der nächsten Jahren wollen die Italiener den weltweiten Jahresabsatz auf 50'000 Einheiten steigern. Ein zentraler Baustein der ambitionierten Wachstumsstrategie ist dazu die Baureihe Quattroporte, die jetzt als Einsteigerversion mit Sechszylinder-Motor und Allradantrieb für 128'000 Fr. startet.
** LINK **
Maserati Ghibli S Q4: Tradition verpflichtet (Maserati)
Beitrag von auto top news am Freitag, 24. Oktober 2014Bei Maserati klingen die starken Motoren wieder wie Siegesfanfaren - denn in Modena geht es mit Leistung und Produktion wieder aufwärts. Maserati ist bereits mit einem Absatzrekord (2013 wurden 15'400 Automobile produziert) ins Jahr des 100. Geburtstags gestartet und erwartet für 2014 einen neuen Höhenflug. Den Löwenanteil steuern der Quattroporte sowie der Ghibli bei. Diese Modelle sind mittlerweile zu einer echten Alternative für Audi-, BMW- oder Mercedes-Fahrer gereift. Besonders der Maserati Ghibli, bereits ab attraktiven 74'000 Fr. erhältlich, ist die perfekte Wahl in der Business-Klasse.
** LINK **
Maserati Ghibli Ermenegildo Zegna Edition Concept (Maserati)
Beitrag von auto top news am Dienstag, 7. Oktober 2014Nach dem großes Erfolg des vor einem Jahr vorgestellten Quattroporte Ermenegildo Zegna Edition präsentiert Maserati in Paris ein weiteres Modell, das in Kooperation mit dem berühmten italienischen Modehaus entsteht: den Ghibli Ermenegildo Zegna Edition Concept.
** LINK **
Maserati Ghibli Diesel greift deutsche Platzhirsche an (Maserati)
Beitrag von auto top news am Mittwoch, 17. September 2014Mit Vollgas fährt Maserati derzeit aus der Exoten-Nische. Vom neuen Modell Ghibli wurden im ersten Halbjahr 2014 in Deutschland mehr Fahrzeuge neu zugelassen, als die italienische Marke im gesamten vergangenen Jahr hierzulande verkaufen konnte. Ein neuer Stern am Business-Himmel? Einen Vergleich mit der etablierten Konkurrenz hat der Maserati Ghibli schon mal von vornherein für sich entschieden: Den mit dem Maßband. Die Modelle der BMW 5er-Reihe und des Audi A 6 überragt der Italiener um jeweils sechs Zentimeter, die Mercedes E-Klasse sogar um neun. Seine coupéhafte Form könnte ihn auch als Wettbewerber von A7 oder Mercedes CLS identifizieren. Aber reicht das aus, um sich im umkämpften Markt der Business-Limousinen zu behaupten? Der ist schließlich fest in der Hand der deutschen Premium-Marken.
** LINK **
Maserati Quattroporte Zegna Limited Edition (Maserati)
Beitrag von auto top news am Freitag, 18. Juli 2014Nach seiner Enthüllung auf dem Genfer Automobilsalon im März 2014 startet nun die Produktion des Maserati Quattroporte Zegna „Limited Edition" - einer exklusiven Sonderserie, die aus einer Kooperation zwischen Maserati und dem italienischen Modehaus Ermenegildo Zegna entstammt. Besonders ist dabei der Innenraum des auf 100 Exemplare limitierten Editionsmodells, der stark von den Trends der Herrenkollektion von Zegna geprägt ist und ein einzigartiges Farb- und Materialschema besitzt.
** LINK **

Diese Texte sind Eigentum der oben genannten Autoren und Webseiten. Dieses Script ist lediglich ein Tool zum Anzeigen von RSS-Feeds, wobei die Daten in Echtzeit von der entsprechenden XML/RSS-Seite ausgelesen und angezeigt wird. Rss-Suche.eu Übernimmt weder Garantie für die Richtigkeit der Texte und Informationen, noch stehen diese Texte in irgendeinem Bezug zu RSS-Suche. Sie unterliegen den Rechten der jeweiligen Autoren.