auto top news
auto top news
www.autotopnews.de informiert täglich was die Automobilbranche bewegt
http://www.autotopnews.de/
Lada Kalina Kombi 2194 AT: Zeichen und Wunder (Lada)
Beitrag von auto top news am Freitag, 15. April 2016Es geschehen noch Zeichen und Wunder bei Lada – zumindest kleine. Mit dem Facelift und der Mutation zum Kalina II hat sich der Kleinwagen von der Wolga im vergangenen Jahr bereits optisch von einem Corsa älterer Bauart getrennt und sich beim Design deutlich modernisiert. Doch auch eine Preiskorrektur nach unten konnte ihm nicht wirklich zu neuem Schwung verhelfen. Jetzt legt Lada noch einmal nach. Es gibt zum neuen Modelljahr nicht nur einem um acht Ventile und elf PS gewachsenen Motor, sondern sogar ein Automatikgetriebe und – heutzutage fast noch wichtiger – ein Multimediasystem. Damit ist Russlands größter Autohersteller endgültig in der Neuzeit angekommen – mit einer Ausnahme.
** LINK **
Lada Granta: Mehr Auto für weniger Geld gibt es nicht (Lada)
Beitrag von auto top news am Donnerstag, 10. Dezember 2015„Der hat ein Problem“ titelten wir vor zwei Jahren über den Lada Granta – nämlich, dass ein Dacia Sandero immer noch rund 2000 Euro günstiger zu bekommen war als die 4,26 Meter lange Stufenhecklimousine aus Russland. War. Denn das hat sich jetzt geändert. Mit 6990 Euro ist der Viertürer mit dem 480 Liter großen Kofferraum nach einer Preiskorrektur nun nahezu auf exakt gleichem Niveau, wobei sich der Einstiegspreis aber auf eine besonders spartanische Version bezieht. Wer wenigstens Seitenschutzleisten, Colorverglasung und von innen verstellbare Außenspiegel sowie sechs Jahre Garantie gegen Durchrostung haben möchte, muss 500 Euro mehr zahlen. Dafür gibt es dann aber auch noch einen Bordcomputer, elektrische Fensterheber vorn und in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger.
** LINK **
Lada 4x4 Urban: Mehr Komfort auf der Zeitreise (Lada)
Beitrag von auto top news am Donnerstag, 26. November 2015„Zeitreise“ – mit diesem ebenso knappen wie präzisen Statement kommentierte ein Kollege die kleine Testrunde im Lada 4x4 Urban. Hinter dieser Modellbezeichnung verbirgt sich eine etwas moderner gehaltene Ausgabe des Geländewagenklassikers aus Russland (besser bekannt unter der alten Modellbezeichnung Niva). Die Betonung liegt auf „etwas“, denn unter der an einigen Stellen veränderten Karosserie blieb die Technik des Bestsellers im Programm von Lada Deutschland unangetastet.
** LINK **
Lada Vesta und Derivate in Moskau vorgestellt (Lada)
Beitrag von auto top news am Mittwoch, 3. September 2014Noch bis 07. September findet der Moskauer Autosalon statt. Der größte russische Autohersteller Lada nutzt die Bühne für die Premiere des neuen Modells Vesta. Der Kompaktwagen soll der Nachfolger des angejahrten Lada Priora werden. Der Vesta ist ein Kind aus der Ehe mit der Renault-Nissan-Allianz und präsentiert sich in modischem Design mit recht auffälligen Blechsicken in den Karosserieflanken. Um auch ein sportliches Image zu kreieren, planen die Russen, mit dem neuen Vesta in die offizielle FIA-Tourenwagenweltmeisterschaft zurückzukehren. Die bekannten Rennprofis Rob Huff und James Thompson präsentierten den gelben Renner in Moskau.
** LINK **
Lada senkt die Preise für Autogas-Modelle (Lada)
Beitrag von auto top news am Donnerstag, 19. Juli 2012Lada senkt zum Sommer die Preise für seine Fahrzeuge mit Autogasanlage von Prins um 1350 Euro. Die Zusatzausstattung für die Modelle Kalina, Priora und Niva wird damit um die Hälfte günstiger angeboten. Die Aktion gilt für die Monate Juli und August 2012
** LINK **
Lada Priora Kombi in Deutschland eingetroffen (Lada)
Beitrag von auto top news am Sonntag, 27. Juni 2010Zweimal wurde seine Markteinführung verschoben, jetzt ist der Priora Kombi in Deutschland eingetroffen, mit dem Lada in der Klasse unter 10.000 Euro auf dem hiesigen Markt kräftig räubern will. Und die Vorraussetzungen dafür scheinen nicht schlecht zu sein.
** LINK **
Neuer Lada Niva 4x4 steht bei den Händlern (Lada)
Beitrag von auto top news am Freitag, 23. April 2010Echte Niva-Freaks kennen die Modifikationen des neuen Modells bereits. 4x4-Liebhaber, denen der Niva noch nicht vertraut ist, weist die Marke auf einige nennenswerte Details hin wie die neue Instrumententafel, den verbesserten Sitzkomfort, das leichte Vergrößern der Ladefläche sowie die größeren Blinklichteinheiten im Frontbereich.
** LINK **
Lada verlängert Garantie auf drei Jahre (Lada)
Beitrag von auto top news am Mittwoch, 23. Dezember 2009Lada verlängert ab 1. Januar 2010 seine Werksgarantie auf drei Jahre. Dies teilte jetzt der in Buxtehude bei Hamburg ansässige Importeur des russischen Autoherstellers AwtoWas mit. Die Garantie gilt für die Baureihen Kalina, Priora und Niva.
** LINK **
Putin legte sich einen Lada zu (Lada)
Beitrag von auto top news am Donnerstag, 30. Juli 2009Dass er reitet, leidenschaftlicher Jäger und immer auffällig sportlich unterwegs ist - dieses Bild von Russlands Ministerpräsidenten haben die Medien längst weltweit vermittelt. Kürzlich unternahm Wladimir Putin wieder einmal Vermeldenswertes. Er leistete einen wohl eher symbolhaften, aber eben ganz persönlichen Beitrag zur Rettung der krisengeschüttelten russischen Autobranche. Der Vize kaufte sich privat ein Auto, ein russisches selbstverständlich.
** LINK **
Wer hat das günstigste Flüssiggas-Auto in Deutschland (Lada)
Beitrag von auto top news am Freitag, 19. Dezember 2008Zwischen den beiden Marken Dacia und Lada ist ein Wettstreit um den günstigsten Neuwagen mit Flüssiggas entbrannt. Nachdem die rumänische Renault-Tochter den Titel für ihren 10'000 Euro teuren Sandero1.4 MPI LPG im November für sich in Anspruch genommen hat, kontert der russische Konkurrent in diesem Monat mit seinem Kalina 1119 für 9990 Euro.
** LINK **
Lada Kalina mit neuem Motor und ABS (Lada)
Beitrag von auto top news am Montag, 8. Dezember 2008Lada bietet den Kalina mit einem neuen 1,4-Liter-Motor an. Bei gleichen Fahrleistungen gegenüber dem 1,6-Liter-Aggregat sinkt der Kraftstoffverbrauch nach NEFZ-Norm um 0,7 Liter pro 100 Kilometer. Der CO2-Ausstoss verringert sich um 17 Gramm pro Kilometer. Optional ist für die neuen Modelle erstmals auch ABS lieferbar.
** LINK **
Lada Priora 2172: Erstmals ABS an Bord (Lada)
Beitrag von auto top news am Dienstag, 25. November 2008Hat er oder hat er nicht? Er hat! Bei einem ersten Bremsentest auf vereister Strasse liess der Lada Priora keinen Zweifel offen: Das neue Auto aus Russland ist als erstes Modell der Marke optional mit ABS ausgerüstet. 9990 Euro verlangt der Importeur für das Fliessheckmodell (Typ 2172) einschliesslich Metalliclackierung. Das Fahrzeug trägt zwar noch deutlich die Grundzüge der Vorgängerbaureihe und übernimmt auch deren 1,6-Liter-Motor, doch herausgekommen ist weit mehr als das übliche Facelift.
** LINK **
Lada gibt Tankgutschein für Autogasmodelle (Lada)
Beitrag von auto top news am Sonntag, 12. Oktober 2008Lada gibt Käufern eines Autogasmodells einen Tankgutschein in Höhe von 700 Euro. Die Aktion für Neuwagenkunden ist bis Ende Oktober befristet.
** LINK **
Lada 4x4: Zeitreise in die Vergangenheit (Lada)
Beitrag von auto top news am Mittwoch, 1. Oktober 2008Was haben Land Rover Defender, Lada Niva und Mercedes-Benz G-Klasse ausser Allradantrieb und ihrem kastenförmigen Design gemeinsam? Alle drei Modelle werden seit über einem Vierteljahrhundert äusserlich nahezu unverändert gebaut. Doch damit hat es sich: Während der Brite und der Deutsche sich im Laufe der Jahrzehnte technischen Verfeinerungen nicht verschlossen haben, blieb der Russe vom Fortschritt weitgehend unbeeindruckt. Der Lada Niva wird seit mittlerweile 32 Jahren tatsächlich nahezu unverändert gebaut. Trotzdem - oder vielleicht gerade deswegen - hat der russische Allradler eine treue Fan-Gemeinde und geniesst Kultstatus, dem wir in unserem Fahrbericht nachspüren.
** LINK **
Lada Kalina 1117: Deutschlands günstigster Kombi (Lada)
Beitrag von auto top news am Freitag, 5. September 2008Auf 1118 und 1119, Stufen- und Fliessheck der Kalina-Baureihe, folgt bei Lada der 1117. Mit einem Einstiegspreis von 8230 Euro ist der Kleinwagen aus russischer Produktion der günstigste Kombi auf dem deutschen Markt. Was bleibt sind Defizite bei der Sicherheitsausstattung, an denen gearbeitet wird, aber auch die Erkenntnis, dass der Kalina von der Verarbeitung her gegenüber früheren Lada-Modellen einen Quantensprung darstellt.
** LINK **
Lada 2172 feiert Europapremiere (Lada)
Beitrag von auto top news am Montag, 7. April 2008Lada feiert auf der AMI in Leipzig (bis 13. April 2008) die Europapremiere des 2172. Dahinter verbirgt sich die Fliessheckvariante des Modells Priora, das im Laufe des Jahres zunächst als Stufenheck (2170) nach Deutschland kommen soll. Der Priora löst die bisherige 110-Baureihe ab, von der die Karosseriegrundzüge übernommen werden.
** LINK **
Lada Kalina kommt jetzt auch als Kombi (Lada)
Beitrag von auto top news am Montag, 24. März 2008Lada hat seine Kleinwagenfamilie Kalina komplettiert. Ab sofort ist neben Stufen- und Steilheck auch eine Kombiversion erhältlich. Der Kalina 1117 basiert auf der 4,04 Meter langen Stufenhecklimousine 1118 und bietet 350 Liter Kofferraumvolumen. Bei umgeklappter Sitzbank stehen 690 Liter (bis Fensterunterkante) zur Verfügung.
** LINK **
Lada Sondermodelle Niva 'Hunter' und 1119 'White-Berry' (Lada)
Beitrag von auto top news am Samstag, 24. November 2007Lada bietet bis Ende des Jahres zwei Sondermodelle an: Der Kalina 1119 "White-Berry" ist speziell für den Kauf im Winter zugeschnitten und der "Hunter" wertet den Allrad-Klassiker Niva zum Abschluss des Jubiläumsjahres "30 Jahre Lada Niva" optisch noch einmal auf.
** LINK **
Lada Kalina 1119: Das automobile Grundbedürfnis (Lada)
Beitrag von auto top news am Mittwoch, 17. Oktober 2007Stufenhecklimousinen sind in den unteren Fahrzeugklassen wenig beliebt. Dennoch hat Lada im Herbst 2006 mit dem Typ 1118 eben jene Version seines neuen Kleinwagens Kalina zuerst auf den Markt gebracht. Nach knapp einem Jahr folgt nun das Schrägheckmodell (Typ 1119) für 7590 Euro. Das sind 100 Euro mehr als für das Stufenheck. Der Lada 1119 ist damit der drittgünstigste Neuwagen überhaupt in Deutschland.
** LINK **
Lada Priora hat auf der IAA Europapremiere (Lada)
Beitrag von auto top news am Freitag, 7. September 2007Lada feiert auf der IAA die Europapremiere des Priora. Die neue Mittelklasselimousine ist bereits in Russland auf dem Markt und soll Mitte 2008 auch in Deutschland angeboten werden.
** LINK **

Diese Texte sind Eigentum der oben genannten Autoren und Webseiten. Dieses Script ist lediglich ein Tool zum Anzeigen von RSS-Feeds, wobei die Daten in Echtzeit von der entsprechenden XML/RSS-Seite ausgelesen und angezeigt wird. Rss-Suche.eu Übernimmt weder Garantie für die Richtigkeit der Texte und Informationen, noch stehen diese Texte in irgendeinem Bezug zu RSS-Suche. Sie unterliegen den Rechten der jeweiligen Autoren.