auto top news
auto top news
www.autotopnews.de informiert täglich was die Automobilbranche bewegt
http://www.autotopnews.de/
Studie zur Autoindustrie: Gerät Europa ins Hintertreffen? (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Montag, 18. September 2017Die Automobilindustrie befindet sich weltweit in einem radikalen Wandel. Elektrizität als „Treibstoff“ spielt nach und nach eine immer größere Rolle. Die Entwicklung autonomer Automobile nimmt immer konkretere Formen an. Mobilitätsdienstleistungen wie Carsharing- oder Mitfahrmodelle erfordern neue Vertriebswege. Bei all diesen Umbrüchen stellt sich die Frage, auf welche Resonanz sie beim Kunden treffen. Sie glauben, dass die Zukunft von autonom-fahrenden und E-Autos bestimmt sein wird: Bereits 46 Prozent der Konsumenten weltweit würden sich kein Auto mehr kaufen, sollten autonom fahrende Taxis kostengünstig zur Verfügung stehen. Zudem überlegen sich 37 Prozent der Verbraucher, ein E-Fahrzeug als nächstes Auto anzuschaffen.
** LINK **
Pkw-Absatz entwickelt sich uneinheitlich (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Donnerstag, 14. September 2017Während der europäische und chinesische Pkw-Markt zulegten, blieben die USA unter dem Niveau des Vorjahresmonats. In Indien, Brasilien und Russland stieg der Neuwagenabsatz zweistellig. In Europa (EU28+EFTA) erhöhten sich die Pkw-Neuzulassungen im August auf rund 903 100 Einheiten (+6 %). Von den fünf größten Einzelmärkten legte Italien mit 16 Prozent am stärksten zu, gefolgt von Spanien (+13 %), Frankreich (+9 %) und Deutschland (+4 %). Die Neuzulassungen im Vereinigten Königreich gingen hingegen erneut zurück (-6 %).
** LINK **
Alternative Antriebe holen bei den Neuzulassungen auf (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Dienstag, 5. September 2017Mit 253 679 Neuzulassungen übertraf der Pkw-Markt in Deutschland im August den Vorjahreswert um 3,5 Prozent. Der Anteil der privaten Zulassungen (39,0 Prozent stieg nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes sechs Prozent, die der gewerblichen (61,0 %) um zwei Prozent. Pkw mit alternativen Antriebsarten zeigten dabei im vergangenen Monat zwei- bis dreistellige Zuwachsraten.
** LINK **
SUV-Boom ist europaweit ungebrochen (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Donnerstag, 31. August 2017Die europäische Autoindustrie verzeichnete im Juli mit 1,19 Millionen verkauften Einheiten ein Zulassungsplus von 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Nach Angaben des internationalen Marktbeobachters Jato Dynamics in Limburg war dies das beste Ergebnis im Juli seit 2009 und der beste Wert für den Zeitraum Januar bis Juli seit 2008. Es ist daher möglich, dass in diesem Jahr sogar das Rekordergebnis von 2007 übertroffen wird. Trotzdem nimmt das Wachstumstempo ab.
** LINK **
Elektromobilität: 1000 Kilometer Reichweite rücken näher (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Samstag, 6. Mai 2017Die meisten Autokäufer in Deutschland können sich zurzeit mit dem Erwerb eines Elektrofahrzeugs trotz staatlicher Förderprämie noch nicht so recht anfreunden. Die abgesehen vom Preis höchste Hürde ist die vergleichsweise niedrige Reichweite. Das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS in Dresden hat sich jetzt der Lösung dieses Problems offenbar um mehrere Schritte genähert.
** LINK **
Neuwagenmarkt im März 2017: Ford Fiesta überholt VW Golf (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Freitag, 5. Mai 2017Der Ford Fiesta war im März der bestverkaufte Neuwagen in Europa und verdrängte den VW Golf vom angestammten Spitzenplatz. Volkswagen blieb nach Angaben der Analysten von Jato Dynamics aber erfolgreichster Autohersteller und legte mit 188 284 Fahrzeugen um 2,2 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres zu. Ford holte jedoch mit 161 420 Autos (+17,4 Prozent) deutlich auf. Platz drei belegt Renault (137 417 Zulassungen, +15,7 %) vor Opel und Vauxhall (129 961 Auslieferungen, +3,2 %).
** LINK **
Mit Bioethanol 1,9 Millionen Tonnen weniger CO2 bei Benzin (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Donnerstag, 4. Mai 2017Laut dem Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) stieg der Verbrauch von Bioethanol im Jahr 2016 in dem stabilen Benzinmarkt leicht um 0,2 Prozent. Insgesamt wurden rund 1,2 Millionen Tonnen Bioethanol in Super, Super Plus und Super E10 beigemischt. Dadurch wurden laut BDBe die CO2-Emissionen von Benzin um 1,9 Millionen Tonnen gesenkt.
** LINK **
KBA: Fahrzeugzulassungen im April 2017 (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Mittwoch, 3. Mai 2017Mit 290.697 neu zugelassenen Pkw lag der April 2017 um -8,0 Prozent unterhalb des Vorjahresmonats. Die ersten vier Monate des aktuellen Jahres zeigten aber insgesamt eine Steigerung von +2,5 Prozent. 65,2 Prozent (-7,9 %) der Neuwagen wurden gewerblich und 34,8 Prozent (-8,1 %) privat zugelassen.
** LINK **
Bosch verkauft Tochter SG nach China (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Dienstag, 2. Mai 2017Bosch will die Tochtergesellschaft Robert Bosch Starter Motors Generators Holding GmbH (SG), einschließlich aller Tochtergesellschaften nach China verkaufen - an das Erwerberkonsortium ZMJ aus Zhengzhou und CRCI, Hongkong. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen und weiterer behördlicher Genehmigungen sowie der Zustimmung der Mitarbeiter an den deutschen Standorten. Der Käufer beabsichtigt, die knapp 7000 SG-Mitarbeiter sowie alle SG-Standorte vollständig zu übernehmen.
** LINK **
Kia plant Automobilwerk in Indien (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Dienstag, 2. Mai 2017Kia Motors plant den Bau eines Automobilwerks bei Anantapur im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh und hat mit der Regierung des Bundesstaats eine entsprechende Absichtserklärung vereinbart. In der Stadt Vijayawada, die zur Hauptstadtregion von Andhra Pradesh gehört, fand die feierliche Unterzeichnung der Vereinbarung statt, an der der Ministerpräsident des Bundesstaates, Nara Chandrababu Naidu, und Manager von Kia Motors teilnahmen.
** LINK **
Wiener Motorensymposium 2017: Stunde der Wahrheit (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Dienstag, 2. Mai 2017Er hatte es in sich, der Vortrag von Mahle-Chef Wolf-Henning Schneider: Nachdem er die bekannten Klimaerwämungs-Szenarien aufgespannt und den erheblichen Beitrag von Pkw und Nutzfahrzeugen an den Treibhausgasen, nämlich zehn Prozent, erläutert hatte, ging er beim Wiener Motorensymposium ins Detail. Die Überraschung: Bei der vergleichenden Betrachtung von konventionellen Antrieben und Elektroantrieb sieht letzterer gar nicht so gut aus. Denn während bei der Herstellung eines konventionellen Autos rund fünf Tonnen CO2 anfallen, darf man bei batteriegetriebenen Autos von einer Verdoppelung ausgehen. Und das bedeutet: Beim bundesdeutschen Stromnetz kann der Verbrenner erst einmal vier Jahre mit günstigerer CO2-Bilanz fahren, bevor das Elektroauto aufholt. Ein Auto mit Erdgasantrieb kann sogar acht Jahre lang emissionsärmer fahren – also rund ein Autoleben lang –, bevor ein Elektroauto theoretisch günstiger liegt.
** LINK **
Pkw-Markt in Westeuropa mit Allzeitrekord (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Mittwoch, 19. April 2017Der Automobilabsatz in den großen internationalen Märkten ist im März positiv verlaufen. Der westeuropäische Automobilmarkt zeigte sich im März von seiner starken Seite: Die Pkw-Neuzulassungen stiegen um gut zehn Prozent auf ein Allzeithoch von mehr als 1,8 Millionen Einheiten. Den stärksten Zuwachs erzielte Italien mit einem Plus von mehr als 18 Prozent. Spanien (+13 %) und Deutschland (+11 %) wuchsen ebenfalls zweistellig. In Großbritannien stiegen die Neuzulassungen um gut acht Prozent. Der französische Pkw-Markt legte um sieben Prozent zu.
** LINK **
USA: Geplante Einfuhrzölle könnten Gewinne und Jobs vernichten (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Mittwoch, 8. März 2017Setzt die amerikanische Regierung ihre Ankündigung um, hohe Einfuhrzölle auf Fahrzeugimporte in die USA zu erheben, würde sie genau das Gegenteil von dem erreichen, was sie eigentlich beabsichtigt: Amerikanische Verbraucher müssten Zusatzkosten tragen, die Gewinnspanne der Hersteller würde schrumpfen, ihre Verkaufszahlen zurückgehen. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie der Unternehmensberatung Roland Berger. Sie prognostiziert sinkende Einnahmen sowohl bei den Automobilherstellern als auch bei den Zulieferern. Am Ende könnten viele Arbeitsplätze auf dem amerikanischen Markt verlorengehen.
** LINK **
Strafen wegen Flottenverbrauch in den USA kurz vor dem Aus (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Montag, 6. Februar 2017Vorauseilender Gehorsam gegenüber der neuen Regierung oder Gebot der Vernunft? Just vor der Vereidigung des neuen US-Präsidenten verteilte die National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA), eine Unterbehörde des amerikanischen Verkehrsministeriums, Beruhigungspillen für die einheimische Automobilindustrie. Drakonische Strafen bei Verstößen gegen den staatlich verordneten Flottenverbrauch werden vorerst auf die lange Bank geschoben. Zeichen von Trump deuten sogar darauf hin, dass sie ganz abgeschafft werden.
** LINK **
US-Strafzölle für Auto-Importe (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Mittwoch, 25. Januar 2017Das Auto hat für den neuen US-Präsidenten Donald Trump hohen Symbolcharakter. Ford musste von seinen Investitionsplänen in Mexico Abstand nehmen. BMW drohte er Strafzölle an. Und den Europäern warf er vor, keine Chevrolets zu fahren. Woher sollte er auch wissen, dass in Europa keine Chevrolets angeboten werden. In jedem Fall sollen Amerikaner amerikanische Auto fahren. „Auto Motor und Sport“ hat jetzt nachgesehen, wie amerikanisch die Auto amerikanischer Hersteller wirklich sind.
** LINK **
Hydrogen Council in Davos gegründet (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Sonntag, 22. Januar 201713 führende Unternehmen aus den Bereichen Energie, Verkehr und Industrie haben eine neue globale Initiative ins Leben gerufen. Sie soll die gemeinsame Vision und das langfristige Ziel zu verfolgen, mithilfe von Wasserstoff die Energiewende voranzutreiben.
** LINK **
Diesel: Zahl der Neuzulassungen auf Vorjahresniveau (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Donnerstag, 29. Dezember 2016Noch nie gab es – in absoluten Zahlen - in Deutschland so viele Selbstzünder-Zulassungen wie 2016. Das geht aus Aufzeichnungen des Kraftfahrtbundesamts hervor. Der Anteil der Diesel-Pkw am Gesamtbestand beträgt derzeit knapp ein Drittel (32 Prozent) und damit weniger als die Hälfte des Benzineranteils (66 Prozent).
** LINK **
Jahreswechsel in der Autoproduktion: Die Ruhe trügt (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Donnerstag, 29. Dezember 2016Die ruhigen und meist auch produktionsfreien Tage zwischen den Feiertagen nutzen gerade die Automobilhersteller für Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten sowie für Umbaumaßnahmen genutzt. So sind seit heute rund 500 Mitarbeiter der rund 14 000 Mitarbeiter im Werk Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover Stöcken bis Sonntag, 8. Januar 2017, in Presswerk, Karosseriebau, Lackiererei und Montage mit umfangreichen Erneuerungsmaßnahmen beschäftigt.
** LINK **
Werkstattkette A.T.U gerettet (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Samstag, 10. Dezember 2016Die Verhandlungen der Geschäftsführung von A.T.U Auto-Teile-Unger mit den wesentlichen Vermietern über Mietsenkungen für die etwa 600 Werkstätten waren erfolgreich: Durch eine wirtschaftliche Übereinkunft ist die zentrale Bedingung für die geplante und im September 2016 bekannt gegebene Übernahme von A.T.U durch die französische Mobivia-Gruppe erfüllt. Die Transaktion soll noch im Dezember 2016 vollzogen werden (Closing).
** LINK **
Importeure erreichen 2016 höherem Marktanteil (Wirtschaft-News)
Beitrag von auto top news am Mittwoch, 7. Dezember 2016Der Pkw-Markt in Deutschland entwickelte sich in 2016 gut, sein Plus wird voraussichtlich 4,8 Prozent betragen und damit deutlich höher ausfallen als erwartet. Mit 3,36 Millionen neu zugelassenen Fahrzeugen erreicht er das beste Ergebnis seit dem Umweltprämienjahr 2009. An der guten Entwicklung partizipieren die VDIK-Mitgliedsunternehmen überdurchschnittlich, sie steigern ihren Marktanteil um rund einen halben Prozentpunkt auf gut 36 Prozent. Insgesamt setzten die VDIK-Mitglieder 2016 in Deutschland gut 1,2 Millionen Pkw ab.
** LINK **

Diese Texte sind Eigentum der oben genannten Autoren und Webseiten. Dieses Script ist lediglich ein Tool zum Anzeigen von RSS-Feeds, wobei die Daten in Echtzeit von der entsprechenden XML/RSS-Seite ausgelesen und angezeigt wird. Rss-Suche.eu Übernimmt weder Garantie für die Richtigkeit der Texte und Informationen, noch stehen diese Texte in irgendeinem Bezug zu RSS-Suche. Sie unterliegen den Rechten der jeweiligen Autoren.