Italienische Küche
Italienische Rezepte
http://www.italien-blog.com/italienische-kueche
Spare Ribs, Rippchen, Schälrippen, spuntature di maiale
Spare Ribs. Spuntature ragionevoli (garantiert ohne Aglio, Olio und Prezzemolo) In einer Pfanne oder einem Bräter zuerst die Rippchen mit wenig Schmalz oder Butter auf kleiner Flamme anbraten, dabei häufig wenden. Sobald sie Farbe angenommen haben, nach und nach etwas Weißwein zugießen und einkochen lassen; Deckel drauf und mindestens eine Stunde bei kleinster Hitze vor sich [...]
** LINK **
Verlorene Eier oder pochierte Eier
Come non fare un perfetto uovo affogato Jeder, der schon mal versucht hat, Eier zu pochieren, weiß, dass das eine einigermaßen anspruchsvolle Aufgabe ist, die man irgendwie nie so hundertprozentig hinkriegt. Irgendwo, ich weiß nicht mehr wo, im Netz, habe ich dann kürzlich einen von diesen fantastischen Tricks gefunden, mit denen man so ziemlich alles mit [...]
** LINK **
Pasta mit Fischragout und Zucchiniblüten
Pasta al ragù di pesce e fiori di zucca Zutaten für das Fischragout: Weißfischfilet(s) (Merluzzo = Kabeljau) Zucchini, Zucchiniblüten, 1 kleine Zwiebel, 1 kleine Tomate, 1 Orange, 1 Zitrone Zwiebel feingehackt zusammen mit der gewürfelten Tomate in Olivenöl andünsten, die in feine Scheiben geschnittenen Zucchini, die abgeriebenen Schalen von Orange (lieber zu viel als zu wenig) und Zitrone (lieber [...]
** LINK **
Fischfilet in Kartoffelkruste. Filetto di pesce in crosta di patate
Zutaten für Fischfilet in Kartoffelkruste: Ein paar große, mindestens mittelgroße Kartoffeln, Fischfilets (geht mit allem, Hauptsache einigermaßen festes weißes Fleisch, Kabeljau, Seelachs, … hier beliebt: Merluzzo, Gallinella), ein paar Tomaten, 1 Zwiebel, jede Menge Thymian, Olivenöl). Schwierigkeitsgrad: Vollidiotensicher Zubereitung: Kartoffeln mit einem Küchenhobel in 3-5 mm dicke Scheiben schneiden und kurz (2-3 Minuten) in Salzwasser kochen. (Blanchieren nennt man [...]
** LINK **
Farinata di ceci. Kichererbsenfladen
Farinata di Ceci Es gibt so Küchensachen, die muss man dreimal machen, bevor das annähernd was wird. Eine davon ist die Farinata di Ceci, ein Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl, Wasser, Öl und Salz aus Ligurien, dessen Zubereitung einen in die Verzweiflung treiben kann. Egal, was die auf den Packungen und in den Rezepten schreiben: Das haut nie [...]
** LINK **

Diese Texte sind Eigentum der oben genannten Autoren und Webseiten. Dieses Script ist lediglich ein Tool zum Anzeigen von RSS-Feeds, wobei die Daten in Echtzeit von der entsprechenden XML/RSS-Seite ausgelesen und angezeigt wird. Rss-Suche.eu Übernimmt weder Garantie für die Richtigkeit der Texte und Informationen, noch stehen diese Texte in irgendeinem Bezug zu RSS-Suche. Sie unterliegen den Rechten der jeweiligen Autoren.