personalorder.de - aktuelle Informationen aus der Zeitarbeitsbranche
Unabhängiges und neutrales Portal für alle Teilnehmer der Zeitarbeitsbranche - Personaldienstleister, Entleihbetriebe, Leiharbeitnehmer
http://www.personalorder.de
Digitalisierung: IT-Personaldienstleister verzeichnen enorme Umsatzzuwächse
Erste Auswertungen der aktuellen Lünendonk-Marktsegmentstudie 2017 zeigen auf, dass führende IT-Personaldienstleister, wie Hays und Gulp, im Jahr 2016 zweistellige Umsatzzuwächse verzeichneten.
** LINK **
Neuer Rekordwert: ifo Geschäftsklimaindex im Juli 2017 erneut gestiegen
Der ifo Geschäftsklimaindex legte im laufenden Monat um 0,8 Punkte auf insgesamt 116,0 Punkte zu. Dabei handelt es sich um den dritten Rekordwert in Folge.
** LINK **
Deutsche Unternehmen setzen auf Weiterbildung
Laut einer aktuellen Studie des Statistischen Bundesamtes (Destatis) setzten im Jahr 2015 77 Prozent der deutschen Unternehmen auf berufliche Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Im Vergleich zum Jahr 2010 entspricht das einem Anstieg von vier Prozentpunkten.
** LINK **
Neue BA-Statistik - knapp 1 Mio. Zeitarbeiter im Jahresdurchschnitt 2016
990.792 Zeitarbeitskräfte zählte die Bundesagentur für Arbeit (BA) im Jahresdurchschnitt 2016. Der Anteil der Zeitarbeitskräfte an allen Beschäftigten in Deutschland lag damit bei 2,7%.
** LINK **
Erhöhung des Pflege-Mindestlohnes beschlossen
Der Mindestlohn in der Pflegebranche wird zum 1. Januar 2018 auf 10,55 Euro (West) beziehungsweise 10,05 Euro (Ost) steigen.
** LINK **
iGZ: Zeitarbeit stärker in Förderprogramm einbinden
Seit 2015 läuft ein spezielles Bundesförderprogramm zur Wiedereingliederung Langzeitarbeitsloser in den Arbeitsmarkt (LZA-Programm). Nun offenbarte ein Zwischenbericht, dass Zeitarbeitsunternehmen dabei bewusst von den Jobcentren ausgeschlossen werden.
** LINK **
Diese 5 Fallen bringt das Zeitarbeits-Gesetz
Das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) wurde zum 1. April 2017 neu gefasst. In einem Artikel fasst der Personaldienstleister Franz & Wach fünf Vorschriften zusammen, die schnell zur Falle für Verleiher und Entleiher werden können.
** LINK **
Wirtschaftswoche: Klagewelle gegen Daimler
Wie die Wirtschaftswoche berichtet, hat Daimler „massive Probleme mit ehemaligen Mitarbeitern, die als externe Werkvertrags-Kräfte bei dem Autokonzern arbeiten“. Demnach wollen sich Dutzende ausgelagerte Mitarbeiter in die Stammbelegschaft zurück...
** LINK **
BMAS veröffentlicht Abschlussbericht zu Qualitätsstandards in Zeitarbeit
Die Wahrung von Qualitätsstandards wird in der Zeitarbeit großgeschrieben - laut dem BMAS-Forschungsbericht „Arbeitsqualität in Zeitarbeitsverhältnissen“ hatten Deregulierung der Branche sowie Hartz-Reformen auf die Arbeitsqualität Einfluss
** LINK **
BAP-Regionaltreffen: Bundestagskandidaten diskutieren über Zeitarbeit
Letzte Woche trafen sich Vertreter von BAP-Mitgliedsunternehmen in Hannover, um eine Podiumsdiskussion mit niedersächsischen Bundestagskandidaten der SPD, FDP sowie Bündnis 90/Die Grünen zu den Themen Zeitarbeit, Arbeitsmarkt und Wirtschaft zu verfo...
** LINK **
iGZ Fachmagazin präsentiert Parteien zur Wahl
Der Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) hat die aktuelle Ausgabe seines Branchenmagazins Z direkt! veröffentlicht. Die neue Ausgabe des Fachmagazins steht ganz im Zeichen der Bundestagswahl
** LINK **
Adecco Umfrage: Passende Freiberufler dringend gesucht
Einer repressentativen Adecco-Studie zufolge setzen 80 Prozent der Unternehmen freiberufliche Mitarbeiter für Projekte ein. Viele Unternehmen haben jedoch Schwierigkeiten, die richtigen Freelancer zu finden
** LINK **
Kein Einsatzverbot bei rechtswidrigen Streiks
Im Blog für das Handelsblatt befasst sich RA Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Löwisch mit dem Einsatzverbot von Leiharbeitnehmern bei Streiks in der AÜG-Neureglung vom April
** LINK **
Nachfrage nach Arbeitskräften weiterhin ansteigend
Der Stellenindex der Bundesagentur für Arbeit (BA-X) ist im Juni 2017 um drei Punkte auf 235 Punkte gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr (Juni 2016) bedeutet das eine Steigerung um 19 Punkte (absolut: 216 Punkte).
** LINK **
Daimler stellt 80 Zeitarbeiter unbefristet ein - Zeitarbeit als Brücke in die Festanstellung
Autobauer Daimler übernimmt im Mannheimer Mercedes-Benz-Werk als Folge der guten Auslastung 80 Zeitarbeitnehmer in eigene Stammbelegschaft.
** LINK **
Arbeitskräftemobilität in der EU sichert Fachkräfteanteil in Deutschland
Eine aktuelle Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IWK) ergab, dass die Zuwanderung von Bürgern aus der Europäischen Union (EU) in den letzten Jahren einen bedeutenden Beitrag zur Fachkräftesicherung in Deutschland geleistet hat.
** LINK **
Zeitarbeitsmarkt bleibt stabil
Weitgehend stabil zeigt sich der Arbeitsmarkt im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung im Vergleich von März und April 2017: Laut Bericht der Bundesag. für Arbeit (BA) nahm die Zahl der Zeitarbeitnehmer in diesem Zeitraum um 1.400 Beschäftigte zu (+0...
** LINK **
IAB-Arbeitsmarktbarometer: Hohes Niveau, aber leichter Rückgang
Das IAB-Arbeitsmarktbarometer ist im Juni erstmals wieder gesunken, nachdem es zuvor mehr als ein Jahr lang angestiegen war. Damit sind die Erwartungen aber nach wie vor positiv
** LINK **
Branchenzuschläge Chemie: Sechste Erhöhungsstufe
In der Chemiebranchehaben sich die Arbeitgeber der Zeitarbeitsbranche zusammen mit dem Vorstand der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie auf eine Anpassung des Branchenzuschlagstarifvertrages für Überlassungen in die Chemieindustrie verstä...
** LINK **
ifo-Geschäftsklimaindex mit neuem Rekordwert
Die deutsche Wirtschaft befindet sich weiter im Aufwind. Nachdem sich die Stimmung in den deutschen Chefetagen im Mai 2017 verbessert hat, legt der ifo Geschäftsklimaindex im Juni erneut zu und steigt von 114,6 Zählern auf 115,1 Punkte.
** LINK **
BAP mit neuer Ausgabe des Branchenmagazins
Der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) hat die aktuelle Ausgabe seines Branchenmagazins Personaldienstleister veröffentlicht.
** LINK **
BAP wählt Tarifkommission: Bisherige Mitglieder im Amt bestätigt
Auf der Mitgliederversammlung des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister (BAP) stand die Neuwahl der Mitglieder der Tarifkommission an.
** LINK **
Studie: Fachkräftemangel führt zu Arbeit auf Zeit
Die Aurum Interim Management hat im Rahmen einer Studie knapp 400 Führungskräfte zum Thema Interim Management befragt. Demnach überbrücken 60% aller Unternehmen qualitative und quantitative personelle Engpässe mit Zeitarbeit.
** LINK **
BAP: Zeitarbeitsbranche sollte sich nicht verteidigen, sondern angreifen
Die Wahl steht vor der Tür. Wird die Zeitarbeit erneut in den Fokus rücken? Wie positionieren sie sich zu den Themen Zeitarbeit, Wirtschaft und Arbeitsmarkt? Diese und weitere Fragen wurden beim diesjährigen Arbeitgebertag Zeitarbeit des BAP diskutiert
** LINK **
Zeitarbeit in Pflege wächst rasant - ist aber noch deutlich unterdurchschnittlich
Aktuell sind 21.484 Pflegekräfte über Arbeitnehmerüberlassung eingesetzt. Das hat eine statistische Sonderauswertung der Bundesagentur für Arbeit im Auftrag des iGZ ergeben. Das ist ein Plus von 20% zum letzten Jahr
** LINK **
Am häufigsten bieten Zeitarbeitsfirmen Geflüchteten Einstiegschancen
Eine aktuelle Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) verdeutlicht einmal mehr die Bedeutung der Zeitarbeitsbranche als wichtiger Integrationsfaktor für Flüchtlinge
** LINK **
Wie eine Zeitarbeitsfirma Flüchtlinge integriert
Die besondere Stellung der Zeitarbeitsbranche bei der Intergation von Flüchtlingen untermauert die Süddeutsche Zeitung mit einem speziellen Unternehmensportrait.
** LINK **
Überlastete Pfleger flüchten in die Leiharbeit
Von einem zunächst erstaunlich klingenden Trend berichtet der NDR. Demnach entscheiden sich immer mehr Pflegekräfte von einer Festanstellung in einer Klinik in eine Beschäftigung bei einer Zeitarbeitsfirma zu wechseln
** LINK **
Umfrage zur Motivation als Zeitarbeitnehmer zu arbeiten
Die Orizon GmbH hat mit einer repräsentativen Studie Arbeitnehmer zu ihrer Motivation befragt, als Zeitarbeitnehmer zu arbeiten. Das Ergebnis zeigt als Trend gegenüber dem Vorjahr, dass mehr Arbeitnehmer die Zeitarbeit bewusst wählen
** LINK **
Ministerin Nahles verteidigt Leiharbeit
Bei einer Diskussionsrunde mit Bürgern sprach Arbeitsministerin Andrea Nahles über Löhne, Renten und Leiharbeit. Dabei stellte sie fest, dass Leiharbeit im internationalen Wettbewerb ein wichtiges Instrument ist.
** LINK **
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat Job auf Zeit
Das Hamburger Abendblatt berichtet von einer DGB-Studie, welche sich mit dem Anteil der befristeten Arbeitsverhältnisse befasst.
** LINK **
ManpowerGroup Arbeitsmarktbarometer: Einstellungsbereitschaft bleibt hoch
Die Einstellungsbereitschaft der Arbeitgeber in Deutschland bleibt auch im dritten Quartal 2017 auf einem hohen Niveau. 11 Prozent der Unternehmen planen in den Monaten Juli bis September 2017 die Einstellung neuer Mitarbeiter
** LINK **
Talente treten als „CEO For One Month“ bei Adecco an
Auch in diesem Jahr führte Adecco wieder seine Aktion „CEO for one Month“ durch. Dabei wurden talentierte Absolventen ausgewählt, die nun einen Monat lang einen CEO des Konzerns täglich begleiten
** LINK **
BAG zur Selbstüberlassung von Geschäftsführern
Das LAG Schleswig-Holstein hatte im letzten Jahr entschieden ( 1 Sa 439 b/14), dass sich der Geschäftsführer einer Zeitarbeitsfirma nicht selbst an einen Kunden verleihen darf. Das BAG sah diesen Fall nun anders
** LINK **
Arbeitskosten steigen um 2,5 % - DIHK erwartet 500.000 neue Jobs in diesem Jahr
Die Arbeitskosten je geleisteter Arbeitsstunde sind im ersten Quartal 2017 kalenderbereinigt um 3,2% gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen. Unterdessen ergab eine Umfrage des DIHK, dass in diesem Jahr insgesamt über 500.000 neue Jobs entstehen
** LINK **
IAB: Arbeitsvolumen wächst auf über 15 Milliarden Stunden
Im ersten Quartal 2017 arbeiteten die Erwerbstätigen in Deutschland insgesamt 15,3 Milliarden Stunden.
** LINK **
EZB wegen langfristigem Leiharbeitseinsatz unter Beschuss
Die Europäischen Zentralbank ist wegen des langfristigen Einsatzes von Leiharbeitnehmern in die Kritik geraten. Gestern protestierten rund 200 Beschäftigte. Unterstützung bekamen die Protestler u.a. von Frankfurts Oberbürgermeister und Europa-Abgeo...
** LINK **
Marktführer steigern Umsatz und sind für 2017 optimistisch - ab 2018 Rückgang erwartet
Das Beratungsunternehmen Lünendonk hat die Ausgabe 2016 seines jährlichen Branchenrankings Führende Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Unternehmen in Deutschland veröffentlicht
** LINK **
Tarifbindung im Sinkflug - Zeitarbeit jedoch zu nahezu 100% tarifgebunden
Seit 1996 ist der Anteil der in tarifgebundenen Betrieben Beschäftigten deutlich zurückgegangen. In diesem Zusammenhang macht der iGZ darauf aufmerksam, dass in der Zeitarbeitsbranche eine nahezu hundertprozentige Tarifabdeckung vorherrscht
** LINK **
Müller: Höchstüberlassungsdauer bringt „genau genommen nichts“
„Die Politik glaubt, Zeitarbeitnehmer wollen nichts sehnlicher als einen festen Arbeitsort bzw. vom Kundenbetrieb übernommen zu werden“, ärgert sich Heiko Müller, Regionalkreisleiter Sachsen des iGZ. Aber so ist das nicht.
** LINK **
Bundestag plant neues Gesetz - Schlachter haften für ihre Subunternehmen
Berichten mehrere Medien zufolge, hat die Koalition ein Gesetz beschlossen, das die Bekämpfung der Ausbeutung von osteuropäischen Werkvertragsarbeitern in der Fleischindustrie zum Ziel hat.
** LINK **
Branchenzuschlagstarifvertrag M+E in Kraft
Nach Ablauf der Erklärungsfrist erhält der neu verhandelte Branchenzuschlagstarifvertrag für die Metall- und Elektroindustrie rückwirkend ab dem 1. April 2017 Gültigkeit.
** LINK **
Zeitarbeits-Mindestlohn ab heute bindend - 3. Verordnung in Kraft
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat die 3. Verordnung über eine Lohnuntergrenze in der Arbeitnehmerüberlassung im Bundesanzeiger veröffentlicht. Somit sind die Mindestentgelte nunmehr für alle Leiharbeitnehmer in Deutschland bindend
** LINK **
Zahl der Zeitarbeiter und Beschäftigten steigt - Arbeitslosigkeit sinkt
Das Statistische Amt der Bundesagentur für Arbeit (BA) verzeichnete für März einen Anstieg der Beschäftigtenzahlen in der Zeitarbeitsbranche gegenüber dem Vormonat um 9.400 auf 837.300 Zeitarbeitnehmer (+1,1%)
** LINK **
Schweiz: Temporärbranche wieder auf Wachstumskurs
Die schweizerische Temporärbranche ist offenbar wieder auf Wachstumskurs. Im vergangenen Jahr hätten die Personalverleiher 1,9% mehr geleistete Einsatzstunden vermittelt
** LINK **
BAG: Logistikdienstleister in der Automobilindustrie gehören zum TV BZ M+E
Die Unternehmensberatung Schröder informiert über ein BAG-Urteil, nach dem Leiharbeitnehmern, die bei einem Logistikdienstleisters eines Automobilzulieferers eingesetzt sind, Branchenzuschläge für Arbeitnehmerüberlassungen nach TV BZ M+E zu gewäh...
** LINK **
Zeitarbeitsfirmen setzen auf Flüchtlinge
Der MDR berichtet in seinem Nachrichten-Format „MDR Aktuell“ unter dem Titel „Zeitarbeitsfirmen setzen auf Flüchtlinge“ über die Integrationserfolge der Zeitarbeit
** LINK **
IAB-Arbeitsmarktbarometer: Beschäftigung legt weiter zu
Das IAB-Arbeitsmarktbarometer ist im Mai gegenüber dem Vormonat um 0,2 Punkte gestiegen
** LINK **
Rekordwert beim ifo Geschäftsklimaindex
Auf 114,6 Punkte stieg der ifo Geschäftsklimaindex im Mai, von 113,0 Punkten im Vormonat. Dies ist der höchste gemessene Wert seit 1991
** LINK **
iGZ-Tarifkommission bestätigt Verhandlungsführer und Branchenzuschlagstarifvertrag
Die IGZ-Tarifkommission bestätigte: Sven Kramer und Andreas Schmincke verhandeln auch weiterhin für den iGZ in der Verhandlungsgemeinschaft Zeitarbeit mit den Vertretern des DGB. Der Branchenzuschlagsvertrag für Metall und Elektro wurde ebenfalls be...
** LINK **
BAP und iGZ: Die Behauptungen von Grünen-Sprecherin Müller-Gemmeke zur Zeitarbeit sind unangebracht
BAP-Hauptgeschäftsführer Thomas Hetz wies die Aussagen von Grünen-Sprecherin Beate Müller-Gemmeke bezüglich der Vermittlungsquote der BA in die Zeitarbeit als nicht haltbar zurück
** LINK **
Bundesagentur vermittelt jeden dritten Arbeitslosen in Leiharbeit
Mehrere Medien berichten von einer Kleinen Anfrage der Grünen an die Bundesregierung aus deren Antwort hervorgeht, dass 33% aller Vermittlungen durch die Bundesagentur für Arbeit in die Zeitarbeit erfolgten
** LINK **
LAG Düsseldorf: Einsatzbezogene Zuschläge sind zulässig
Das LAG Düsseldorf musste sich mit der Frage befassen, ob Zuschläge, welche einem Leiharbeitnehmer nur für einen spezifischen Einsatz bei einem bestimmten Kunden gezahlt werden (einsatzbezogener Zuschlag), zulässig sind und wirksam vereinbart werde...
** LINK **
Statistik zu atypischer Beschäftigung
Das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut der gewerkschaftlichen Böckler-Stiftung veröffentlichte aktuell seine jährliche Statistik zu atypischer Beschäftigung
** LINK **
11. ES-Unternehmerforum - Nachbericht
Hochkarätig besetzte Vorträge und Diskussionsrunden hatten beim 11. ES-Unternehmerforum vor allem die Neuregelung des AÜG zum Thema
** LINK **
PERSONAL2017 Süd - Nachbericht
Letzte Woche gaben die PERSONAL2017 Süd Einblick in die Entwicklung der Arbeitswelt. 5.035 Führungskräfte und Mitarbeiter von Personalabteilungen diskutierten auf Süddeutschlands größter Personalfachmesse topaktuelle Entwicklungen
** LINK **
Verfassungswidrige Diskriminierung nicht tarifgebundener Arbeitgeber im neuen AÜG?
RA Prof. Dr. Dr. h.c. Manfred Löwisch kommt zu dem Fazit, dass in § 1 Absatz 1b Satz 6 AÜG festgelegte Beschränkung auf 24 Monate Höchstüberlassung für tarifungebundende Arbeitgeber verfassungswidrig ist.
** LINK **
Gesetzliche Unfallversicherung veröffentlicht neue Branchenregel Zeitarbeit
Die DGUV hat eine neue Branchenregel „Zeitarbeit - Anforderungen an Einsatzbetriebe und Zeitarbeitsunternehmen“ veröffentlicht. Verantwortliche erfahren u.a., wie sie die Arbeitsbedingungen klären, Personal unterweisen und Gefährdungen vorbeugen...
** LINK **
IG Metall zu neuem BZ: Mehr Geld und Perspektive auf Übernahme für Leiharbeiter
Ende vergangener Woche haben die großen Zeitarbeits-Arbeitgeberverbände die Einigung auf einen neuen Branchen-Zuschlagstarifvertrag für Metall/Elektro bekannt gegeben. Nun hat auch die beteiligte Gewerkschaft eine Pressemitteilung zum Thema veröffe...
** LINK **
Einigung über Branchen-Zuschlagstarife für Metall/Elektro - 6. Stufe mit 65%
Die Arbeitgeber der Zeitarbeitsbranche haben sich gemeinsam mit dem Vorstand der IG Metall auf eine Anpassung der Branchenzuschlagstarifverträge für Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie geeinigt
** LINK **
Österreich: Zahl der Zeitarbeiter erreicht neue Höchstmarke
Die Zahl der beschäftigten Zeitarbeiter stieg in Österreich binnen Jahresfrist um 14% auf 84.000. Manpower-Chef Erich Pichorner ist zuversichtlich, in den nächsten Monaten erstmals die 90.000-er Marke zu erreichen
** LINK **
Deutsche Post zahlt sich für illegale Überlassung frei
Wie das Handelsblatt berichtet, muss die Post eine Millionenstrafe für „Experimente mit Leiharbeitern“ zahlen. Der Konzern hatte demnach Anfang 2016 Mitarbeiter in ein Tochterunternehmen ausgelagert, das über keine AÜ-Erlaubnis verfügte
** LINK **
Zahl der offenen Stellen erreicht neuen Höchststand
Im ersten Quartal 2017 gab es bundesweit 1.064.000 offene Stellen auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Damit lag die Zahl um 9.000 über dem bisherigen Höchststand
** LINK **
Adecco mit Gewinnsprung
Der weltgrößte Personaldienstleister, Adecco, konnte im ersten Quartal des Jahres seinen Umsatz gegenüber dem letzten Quartal um 7% auf 5,73 Milliarden Euro steigern
** LINK **
IW-Studie: Eine Million neue Jobs bis Ende 2018
Laut einer Prognose des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) werden in Deutschland bis Ende des kommenden Jahres insgesamt eine Million neue Jobs entstehen.
** LINK **
VW baut weiter Leiharbeit ab
Der Volkswagen-Konzern plant in Deutschland einen weiteren deutlichen Abbau von Leiharbeit. Personalvorstand Blessing kündigte an, dass VW bis Jahresende 2000 der bisherigen 4500 Leiharbeitsplätze in Deutschland streichen werde.
** LINK **
BMW Leipzig übernimmt 420 Werkverträgler
Der Autobauer BMW hat in seinem Leipziger Werk 420 Werkvertrags-Beschäftigte von externen Dienstleistern übernommen
** LINK **
Neue Lohnuntergrenze in der Zeitarbeit voraussichtlich zum 1. Juni
In der Sitzung des Mindestlohnausschusses beim BMAS wurde dem Antrag auf Allgemeinverbindlichkeit einer Lohnuntergrenze in der Zeitarbeit stattgegeben. Nach Veröffentlichung im Bundesanzeiger tritt diese damit voraussichtlich zum 1. Juni 2017 in Kraft
** LINK **
BA-Statistik: 827.700 ZeitarbeiterInnen im Februar
827.700 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte zählte die Bundesagentur für Arbeit im Februar 2017 in der Zeitarbeitsbranche. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies einen Anstieg um 35.000 Zeitarbeitskräfte (4,4 Prozent).
** LINK **
iGZ-Hauptgeschäftsführer betont Stellenwert der Tarifautonomie
Die starre 18-Monatsgrenze, die als Kompromiss zwischen SPD- und CDU-Forderung geschaffen wurde, passe nicht zur Vielfältigkeit der Zeitarbeitsbranche. „Die Sozialpartner sind besser in der Lage, sachgerechte Branchenlösungen zu erarbeiten“
** LINK **
DGB fordert besseren Arbeitsschutz in der Leiharbeit
Aus Anlass des Workers Memorial Day weist DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach „auf die schlechteren Bedingungen hin, unter denen viele Leiharbeitnehmer in Deutschland arbeiten müssen“ hin.
** LINK **
iGZ-Verbandsjuristin gibt Hinweise zur Umsetzung der AÜG-Reform
Die Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) brachte nicht nur Höchstüberlassungsdauer und Equal Pay. Auch die Offenlegungs-, Konkretisierungs- und Informationspflichten verändern den Arbeitsalltag in Zeitarbeitsunternehmen
** LINK **
Viele Leihkräfte rutschen bei Arbeitslosigkeit direkt in Hartz-IV
Wie die Berliner Zeitung berichtet, haben fast 130.000 Leiharbeiter, die im vergangenen Jahr arbeitslos geworden sind, keine Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung erhalten und sind nach Ende des Arbeitsverhältnisses direkt in den Hartz-IV gerutscht
** LINK **
Nutzung einer Firmen-eMail-Adresse führt zur Eingliederung als Arbeitnehmer
In einem Prozess, der die Abgrenzung zwischen Werkvertrag und Arbeitnehmerüberlassung zum Inhalt hatte, legte das Landesarbeitsgericht Thüringen dem beklagten Entleihunternehmen zum Nachteil aus, dass es der Mitarbeiterin eine Mail-Adresse hatte
** LINK **
Verstoß gegen Prüfungspflicht nach 18 Monaten Überlassung aus TV LeiZ führt nicht zu Arbeitsvertrag
Nach dem aktuell gültigen TV LeiZ haben Leiharbeiter nach 18 Monaten Einsatz in der Regel Anspruch, dass eine Übernahme beim Entleihbetrieb geprüft wird. Erfolgt diese Prüfung nicht, bleibt dies jedoch einem Urteil des LAG Hamm zufolge folgenlos
** LINK **
IAB: Arbeitsmarkt bleibt im Aufwind
Das IAB-Arbeitsmarktbarometer zeigt im April weiterhin sehr gute Aussichten für die Entwicklung des Arbeitsmarkts in den kommenden Monaten
** LINK **
Korrigierte Fassung des Merkblattes für Leiharbeitnehmer
Die Bundesagentur für Arbeit hat das offizielle Merkblatt der BA für Leiharbeitnehmerinnen und Leiharbeitnehmer erneut aktualisiert. Es handelt sich um zwei Korrekturen von Eingabefehlern
** LINK **
Mindestlöhne in der Pflege sollen steigen
Nach Beschluss der Pflegekommission soll der Mindestlohn in der Pflegebranche zum 01.01. kommenden Jahres auf 10,05 Euro/Std (Ost) bzw. 10,55 Euro/Std (West) steigen.
** LINK **
Höhere Mindestlöhne in drei Branchen
Zum 1. Mai steigen in drei Branchen die tariflichen Mindestlöhne. Sämtliche Werte haben durch die Allgemeinverbindlichkeit dementsprechende Relevanz für in diesen Branchen eingesetzte Leiharbeitnehmer
** LINK **
IG Metall: Kommentar zum neuen Tarifvertrag TV LeihZ
Die IG Metall muss derzeit einige Kritik für den von den von ihr ausgehandelten TV LeihZ einstecken. Dazu zitiert das Netzwerk Zoom der IG Metall nun den Bevollmächtigten der IG Metall Wittich Roßmann mit einem ausführlichen Statement
** LINK **
Die Christliche Gewerkschaft Metall übt Kritik am Tarifabschluss in der Zeitarbeit
Adalbert Ewen, der Bundesvorsitzende der Christlichen Gewerkschaft Metall bezeichnet den TV LeihZ als einen Bärendienst für die von den Gewerkschaften vehement eingeforderten weiteren Verbesserungen der Situation in der Zeit- und Leiharbeit
** LINK **
Zeitarbeit Experte für Flüchtlingsintegration
Das IAB hält es für realistisch, dass 50% der Geflüchteten binnen 5 Jahren nach Ankunft in Deutschland erwerbstätig sind. Die Zeitarbeit bietet an dieser Stelle sehr gute Einstiegschancen
** LINK **
Details zur Vereinbarung über verlängerte Einsatzdauer in M+E-Industrie
Wie berichtet, haben sich Arbeitgeberverband Gesamtmetall und IG Metall auf eine max. Einsatzdauer eingesetzter Leiharbeiter von bis zu 48 Monaten in der Metall- und Elektrobranche geeinigt. Inzwischen sind dazu nicht offizielle Details bekannt geworden
** LINK **
Bis zu 48 Monate Leiharbeits-Einsatz in Metall- und Elektrobranche
Einem Bericht der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung zufolge, haben sich die IG Metall und der Arbeitgeberverband Gesamtmetall auf eine Höchstüberlassungsdauer von bis zu 48 Monaten in der Metall- und Elektrobranche geeinigt.
** LINK **
Zeitarbeitsmesse am 26.04. in Neumünster
Der gemeinsame Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Neumünster lädt am Mittwoch, 26. April, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr ins Berufsinformationszentrum (BiZ) zur Zeitarbeitsmesse ein.
** LINK **
BDA-Präsident: Zeitarbeit bietet „große Chance“ für Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten
Ingo Kramer, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), fordert für die Branche der Zeitarbeit einen Abbau von „Hürden bürokratischer Art“, die in Deutschland „immer noch“ existierten.
** LINK **
Eine Arbeitsstunde kostet deutsche Arbeitgeber im Schnitt 33,40 Euro
Im vergangenen Jahr zahlten Arbeitgeber des Produzierenden Gewerbes und wirtschaftlicher Dienstleistungen in Deutschland für eine geleistete Arbeitsstunde im Durchschnitt 33,40 Euro. Im europaweiten Vergleich liegt Deutschland damit auf Platz 7
** LINK **
Erklärungsfrist für TV-LeiZ um einen Monat verlängert
Wie die Initiative Qualitätssiegel Zeitarbeit aktuell berichtet, ist die Erklärungsfrist für den TV-LeiZ um einen weiteren Monat, bis zum 30.04.2017, verlängert worden.
** LINK **
Zeitarbeits-Mindestlohn soll allgemeinverbindlich werden
Der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) hat gemeinsam mit dem Tarifpartner BAP und den DGB-Einzelgewerkschaften beantragt, dass der tarifliche Mindestlohn grundsätzlich für alle Zeitarbeitsverhältnisse in Deutschland gelten soll
** LINK **
VBG-Beitragsfuß zur gesetzlichen Unfallversicherung sinkt erneut
Der Beitragsfuß der Umlage für Pflicht- und freiwillig Versicherte sinkt gegenüber dem Vorjahr auf 3,90 Euro (2015: 4,00 Euro). Der Beitragsfuß konnte damit zum vierten Mal in Folge seit 2014 gesenkt werden.
** LINK **
Zeitarbeit verdrängt keine Normalarbeitsverhältnisse
Im Rahmen der Vorstellung eines neuen Handbuchs des IAB erklärte Vizepräsident Walwei, dass entgegen der öffentlichen Wahrnehmung die Bedeutung des sogenannten Normalarbeitsverhältnisses seit Anfang des letzten Jahrzehnts nicht weiter zurückgegang...
** LINK **
Audi halbiert Leiharbeiter-Anteil
Audi hat seit November den Anteil an Leiharbeitern in den Werken Ingolstadt und Neckarsulm von 2,7% auf 1,3% halbiert
** LINK **
Christian Baumann neuer iGZ-Bundesvorsitzender
Auf der gestrigen Mitgliederversammlung des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) wurde Christian Baumann mit 91% der Stimmen im geschichtsträchtigen ehemaligen Bundestag in Bonn zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt
** LINK **
PDK erneut unter den Top 100 Ausbildungsberufen
Laut Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) gehört der Ausbildungsberuf Personaldienstleistungskaufmann/-kauffrau 2016 erneut zu den Top 100 der am häufigsten gewählten Ausbildungsberufe.
** LINK **
BA veröffentlicht aktualisierte Fassung des Merkblattes für Leiharbeitnehmer
Angesichts der gesetzlichen Neuregelungen hat die Bundesagentur für Arbeit das amtliche Merkblatt für Leiharbeitnehmerinnen und Leiharbeitnehmer aktualisert und an die neue Gesetzeslage ab April 2017 angepasst.
** LINK **
Tarifentgelte in der Metall- und Elektroindustrie steigen zum 1. April
Die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie können sich ab 1. April über mehr Geld freuen. Aufgrund der Branchenzuschlagstarifregelung hat diese Erhöhung - abhänging von der Einsatzdauer - auch Relevanz für Leiharbeitnehmer
** LINK **
Zeitarbeitsbranche weiter im Aufwind - 824.600 SV-pflichtig Beschäftigte
In der Zeitarbeitsbranche stieg laut Bundesagentur für Arbeit (BA) im Januar die Anzahl sozialversicherungspflichtig Beschäftigter an. Gegenüber dem Vorjahr sei die Zahl um 41.000 Angestellte gestiegen.
** LINK **
Führende Zeitarbeitsunternehmen erwarten trotz AÜG-Reform moderates Wachstum der Branche
Das Beratungsunternehmen PWC hat die 100 führenden Unternehmen der Zeitarbeit zu ihren Zukunftsprognosen angesichts der AÜG-Änderungen befragt. Demnach erwarten die befragten Unternehmen in den nächsten beiden Jahren eine positive Markt-Entwicklung
** LINK **
Die AÜG-Reform ist da
Für den Handelsblatt-Blog fasst RA A. Zimmermann nochmals die Änderungen der in Kraft getretenen AÜG-Reform zusammen. Ohne Übergangsfrist sind die Neubestimmungen bzgl. Offenlegungs- und Konkretisierungspflichten gültig.
** LINK **
Lob und Kritik zum Start der AÜG-Reform
Angesichts des Inkrafttretens der AÜG-Reform zum morgigen Tag fordert die Gewerkschaft Verdi Nachbesserungen und Verschärfungen. Der Arbeitgeberverband BDA hingegen mahnte, dass es keine weitere Belastungen für Unternehmen geben dürfe.
** LINK **

Diese Texte sind Eigentum der oben genannten Autoren und Webseiten. Dieses Script ist lediglich ein Tool zum Anzeigen von RSS-Feeds, wobei die Daten in Echtzeit von der entsprechenden XML/RSS-Seite ausgelesen und angezeigt wird. Rss-Suche.eu Übernimmt weder Garantie für die Richtigkeit der Texte und Informationen, noch stehen diese Texte in irgendeinem Bezug zu RSS-Suche. Sie unterliegen den Rechten der jeweiligen Autoren.