Baulinks - Nachrichten aus der Baubranche
Abgasanlagen und Schornsteine aktuell
redaktionelle Baulinks.de-Beiträge zum Themen Abgasanlagen und Schornsteine
http://www.baulinks.de/bau/abgasanlage.htm
Körperschallabsorber für hohe Temperaturen
Die Schallübertragung vom Wärmeerzeuger auf die Abgasstrecke lässt sich mit einem Körperschallabsorber in Form einer Anschlussmanschette deut­lich reduzieren. Kutzner + Weber bietet jetzt neue Versionen, die für Tem­pe­raturen an der Rohrwandung bis 230°C ausgelegt sind.
** LINK **
AirSpeedy: Kutzner + Webers neuer Rauchsauger für Volumenströme bis 250 m³/h
Ein schwacher Schornsteinzug oder störende Witterungseinflüsse beein­flus­sen die Effizienz und das Verbrennungsverhalten von Wärme­er­zeugern negativ. Dagegen hilft der neue Rauchsauger AirSpeedy aus Edel­stahl von Kutzner + Weber.
** LINK **
Nachrüstsätze für Kaminöfen von Olsberg zur Feinstaubausstoß-Reduzierung
Öfen ab 4 kW Leistung, die zwischen 1975 und 1984 in Betrieb genom­men wurden, müssen ggfl. bis Ende 2017 ausgetauscht werden. Um seinen Kunden den Betrieb älterer Ofenmodelle zu ermöglichen, bietet Olsberg jetzt Nachrüstsätze zur Emissionsreduzierung an.
** LINK **
Sechs Wodtke-Kaminofen-Reihen mit HiClean-Filter zur Reduktion der Feinstaub-Emissionen
Mit der Zielsetzung, den Verbrennungsvorgang seiner Kaminöfen weiter zu optimieren und die Emissionen zu reduzieren, hat Wodtke in Koope­ration mit dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik einen weiteren HiClean-Filter entwickelt.
** LINK **
Schräder-Lüftungsschacht: rohrlos mit einfacher Montage
Entscheidet sich ein Architekt bzw. Bauherr für eine zentrale Lüftungsan­lage, muss ein Luftleitungssystem für das gesamte Gebäude eingeplant werden. Zur vertikalen Erschließung hat Schräder einen Lüftungsschacht für Ein- und Mehrfamilienhäuser vorgestellt.
** LINK **
Ein- und zweizüges „Lüftungsnetzwerk“ von Erlus passt in 17,5 cm starke Wände
Erlus hat sein „Lüftungsnetzwerk“ ViaVento erweitert. Die neue Version ViaVento S passt in 17,5 cm starke Wände. Ein einfach zu montierender Deckenventiladapter sowie ein einbaufreundlicher Querverteiler mit Re­vi­sionsöffnung komplettieren das Angebot.
** LINK **
Schornsteinfeger-Handwerksgesetz wird geändert
Die Bundesregierung hat den Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Ände­rung des Schornsteinfeger-Handwerksgesetzes eingebracht. Ziel des Entwurfs ist es, Sammelausschreibungen zur Besetzung von Kehr­be­zir­ken durchzufüh­ren. Weitere Maßnahmen dienen der Verbesserung der Kehrbezirksverwal­tung.
** LINK **
Neue Fermacell-Brandschutzbekleidung für Abgasleitungen von Gasbrennwertthermen
Mit Erteilung der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) können mit Fermacell Gipsfa­ser-Platten nunmehr auch Schachtelemente für Montage­ab­gas­lei­tun­gen erstellt werden.
** LINK **
Cyclojekt: Zwei-Verfahren-Partikelabscheider à la Kutzner + Weber
Für größere holzbeschickte Feuerungsanlagen ist der Partikelabscheider Cyclojekt von Kutzner + Weber konzipiert, der zwei Abscheideverfahren kombiniert – die Fliehkraft und die elektrostatische Abscheidung.
** LINK **
Schräders modularer Feinstaub-Abscheider jetzt für Kessel bis 400 kW
Das Thema Feinstaub schafft es immer häufiger in den Fokus öffentli­cher Diskussionen. Um diese Art Emissionen von Feue­rungs­an­lagen im höheren Leistungsbereich gering zu halten, bietet Schräder die Filter­box-S nun auch für Leistungsbereiche bis 400 kW an.
** LINK **
Neuer 2-in-1-Abgaswärmetauscher kombiniert Hochtemperatur- und Brennwerttechnik
Bomat Heiztechnik stellte in Frankfurt eine im wahrsten Sinne des Wortes „heiße“ Neuentwicklung vor, welche Hochtemperatur- und Brenn­wert­tech­nik in einem Abgaswärmetauscher vereint.
** LINK **
Praxishandbuch Heiztechnik vom Beuth Verlag mit dem neuesten Stand der Normung
Das „Praxishandbuch Heiztechnik“ enthält eine Auswahl von nationalen und europäischen Normen. Der Inhalt richtet sich u.a. an Planer, Instal­lateure, Schornsteinfeger und Betreiber von Heizungsanlagen und Ab­gasanlagen.
** LINK **
Schiedels Absolut Design-Fertigfuß macht den Schornsteinfuss wohnraumtauglich
Im Schornsteinbereich zeigte Schiedel u.a. den neuen Absolut Design-Fertigfuß mit nahezu unsichtbarer, bündig abschlie­ßender Tür an­stelle der sonst üblichen Putztür. Dadurch wird der Schorn­stein­fuss wohn­raumtauglich.
** LINK **
Optimierter, vorfabrizierter Kamtec-Schornsteinfuß für Eigenheime ohne Keller
Etwa die Hälfte aller Eigenheime in Deutschland wird ohne Keller ge­baut - Tendenz zunehmend. Daraus leiten sich diverse Planungskon­sequenzen ab, die u.a. auch den Schornstein betreffen. So sollte insbe­sondere der Kon­densatabfluss wohl bedacht und geplant werden.
** LINK **

Diese Texte sind Eigentum der oben genannten Autoren und Webseiten. Dieses Script ist lediglich ein Tool zum Anzeigen von RSS-Feeds, wobei die Daten in Echtzeit von der entsprechenden XML/RSS-Seite ausgelesen und angezeigt wird. Rss-Suche.eu Übernimmt weder Garantie für die Richtigkeit der Texte und Informationen, noch stehen diese Texte in irgendeinem Bezug zu RSS-Suche. Sie unterliegen den Rechten der jeweiligen Autoren.