Australien-Panorama Logo
Australien-Panorama Australien TV-Guide
Australien TV-Guide, Vorschau für die Woche von Samstag 03.06. bis Freitag 09.06.2006
http://www.australien-panorama.de/index.html
09.06.2006 · 15:05 Uhr · Vox · McLeods Töchter - Tiefe Wasser - Folge
McLeods Töchter Tiefe Wasser - Folge 97/138 09.06.2006, Freitag 15:05 - 16:00 Uhr · Vox Tess steckt in einer Krise: Ständig hat sie Angst davor, dass etwas Schlimmes passiert. Nick unterstützt sie nach Kräften, und allmählich gelingt es Tess tatsächlich, ihre Ängste zu überwinden. Dennoch kann sie sich kaum auf neue Situationen einstellen und lehnt Stevies Vorschläge, die Arbeit auf der Farm effektiver zu gestalten, grundsätzlich ab. Kate versucht mit allen Mitteln, Dave auf sich aufmerksam zu machen. Dabei kommt es zu einem dummen Missverständnis: Craig glaubt, er sei derjenige, in den Kate verliebt ist. Nun ist er Feuer und Flamme und lädt sie zu einem Abend im Autokino ein, der für ihn jedoch enttäuschend endet. So schnell gibt Craig allerdings nicht auf. Wiederholung am Montag, den 12.06.2006 12:15 - 13:10 Vox.
** LINK **
07.06.2006 · 15:35 Uhr · 3sat · Stop over in Singapur
Stop over in Singapur 07.06.2006, Mittwoch 15:35 - 15:45 Uhr · 3sat Singapur ist der Vorzeigestaat Südostasiens und nimmt als Umschlagplatz für Waren aller Art einen Spitzenplatz in der Welt ein. Für Touristen ist der winzige Stadtstaat Durchgangsstation auf der Langstrecke von Europa nach Australien. Meist dauert der Zwischenstopp nur zwei, drei Stunden. Doch es lohnt sich, den Aufenthalt zu verlängern und zwei oder drei Tage in Singapur zu bleiben. Der Film zeigt ein Reiseziel mit modernster Architektur und exotischer Kultur.
** LINK **
03.06.2006 · 06:20 Uhr · RTL2 · Jeff Corwins tierische Abenteuer - Australien
Jeff Corwins tierische Abenteuer Australien 03.06.2006, Samstag 06:20 - 08:00 Uhr · RTL2 In Melbourne trifft Biologe Jeff Corwin die Dingo-Spezialisten Bruce und Bruce. Sie kümmern sich um 140 Dingos. Wildlebende Dingos unterscheiden sich gewaltig von zahmen Haushunden. Beispielsweise können sich Hunde das ganze Jahr über fortpflanzen, während Dingos dazu nur einmal im Jahr in der Lage sind. Sie paaren sich im Herbst und bekommen dann im Winter ihren Nachwuchs. Dingos sind aber nicht nur in der Paarung erfolgreich, sie sind auch gute Räuber. Sie verlassen sich auf ihre Meute, denn ein Dingo allein hat im Outback keine Chance, nur zusammen können sie überleben. Es gibt eine strenge Rangfolge unter ihnen. Chaos würde das Rudel zu stark gefährden. Übrigens haben die Aborigines schon vor Generationen die Bedeutung der Dingos erkannt. Mittlerweile tun das auch die Australier.
** LINK **
07.06.2006 · 13:00 Uhr · NDR · Weltreisen Classics - Kangaroo Gold - Mit dem Zug quer durch Australien
Weltreisen Classics Kangaroo Gold - Mit dem Zug quer durch Australien 07.06.2006, Mittwoch 13:00 - 13:30 Uhr · NDR Ein alter australischer Traum ist Wirklichkeit geworden: die Eisenbahn, die den ganzen Kontinent von Süden nach Norden durchquert - als Luxuszug für Betuchte, die die vorbeifliegende Landschaft bei einem Sundowner im Speisewagen genießen. Der Zug ist ein modernes Transportmittel, das die Road Trucks, die legendären riesigen LKW mit den vielen Anhängern, vergessen macht. 'The Ghan' ist eine touristische Attraktion. Gerd Pohlmann ist mitgefahren und beobachtet Zugführer, Kellner, Gäste und Barkeeper, sowie die Aborigines, die Ureinwohner, die ungläubig auf die vorbeirauschenden Kolosse blicken, die über ihr Land donnern.
** LINK **
03.06.2006 · 17:25 Uhr · Kabel1 · Abenteuer Auto - Australien-Spezial
Abenteuer Auto Australien-Spezial 03.06.2006, Samstag 17:25 - 18:20 Uhr · Kabel1 Moderator Jan Stecker präsentiert 'Abenteuer Auto' direkt vom fünften Kontinent. Das Australien-Spezial besucht am berühmten Stuart Highway eine Buschwerkstatt und zeigt Werkstattleiter Tony bei seinen Highway-Patrols. Außerdem begleitet 'Abenteuer Auto' u. a. eine australische Familie zum Mud Racing beim 'Geelong Race Day'.
** LINK **
08.06.2006 · 20:15 Uhr · Phoenix · Revolution am Riff - Hoffnung für die Korallen
Revolution am Riff Hoffnung für die Korallen 08.06.2006, Donnerstag 20:15 - 21:00 Uhr · Phoenix Immer häufiger vernichtet das Klimaphänomen El Niño weltweit Korallen. Die Riffe, neben dem Regenwald die artenreichsten Ökosysteme der Erde, sterben fast unbemerkt von der Öffentlichkeit. Australien reagiert jetzt mit einer einzigartigen Entscheidung. Als größtes Schutzgebiet der Welt wird der Nationalpark Great Barrier Reef eingerichtet. Er reicht auf einer Fläche so groß wie Deutschland vom Festland bis zum fast 200 Kilometer entfernten Außenriff und verbindet alle Lebensräume, die Einfluss auf das Great Barrier Reef haben. Es ist ein Versuch, die vom Kollaps bedrohte Unterwasserwelt zu schützen. Die Bestände vieler Tierarten gehen dramatisch zurück. So gibt es fast 90 Prozent weniger Seekühe und Schildkröten als noch vor 30 Jahren. Die meisten Speisefischarten sind völlig überfischt, ein Thunfisch kostet inzwischen bis zu 8.000 Euro. Die Juristin und Biologin Kathleen Swalling hilft, diese bedrohte Welt zu retten. Gemeinsam mit ihren Kollegen vom Nationalpark führt sie einen radikalen Kampf gegen politische und rechtliche Widerstände. Denn Fischer, Freizeitsportler und Tourismusindustrie bekämpfen das Projekt. Kathleen Swalling jagt illegale Fischer, verhandelt mit den Besitzern riesiger Zuckerrohr- und Bananenplantagen über die Einleitung von Düngemitteln ins Meer, sucht unter und über Wasser mit Wissenschaftlern nach den Ursachen des Korallensterbens, bildet Sporttaucher zu Umweltschützern aus und dokumentiert mit der Kamera die Zerstörung, aber auch die Schönheit der letzten unberührten Riffe.
** LINK **
04.06.2006 · 08:15 Uhr · SWR BW · Tasmanien - Von der Sträflingsinsel zum Urlaubsparadies
Tasmanien Von der Sträflingsinsel zum Urlaubsparadies 04.06.2006, Sonntag 08:15 - 09:00 Uhr · SWR BW Die Insel Tasmanien, Australiens mit Abstand kleinster Bundesstaat, ist das letzte bewohnte Territorium vor der Antarktis. Benannt ist es nach dem holländischen Seefahrer Abel Tasman, der eigentliche Entdecker war aber der englische Kapitän James Cook. Im 19. Jahrhundert gelangte die Insel zu trauriger Berühmtheit als gefürchtete Sträflingskolonie des britischen Empire. Zum zweiten Mal entdeckt wurde Tasmanien erst in den letzten 50 Jahren: als Geheimtipp unter den schönsten und geheimnisvollsten Fernreisezielen unserer Erde. Mit einer Jahrmillionen alten Tier- und Pflanzenwelt, die dieser Reisebericht in ihrer ganzen Vielfalt vorstellt.
** LINK **
Der TV-Guide wird nicht mehr aktualisiert
Der TV-Guide wird nicht mehr aktualisiert Nach nun fast 4 Jahren TV-Guide bei Australien-Panorama wird die Programmvorschau auf unbestimmte Zeit leider nicht mehr aktualisiert. Da die Programmvorschau sehr viel Zeit (Daten finden, aufbereiten für die Seite, Download, RSS-Feed etc.) in Anspruch nimmt und die eigentliche Aktualisierung von Australian-Panorama (Reisebericht, Sehenswertes, Fakten und Reisetipps) dabei zu kurz kommt, habe ich mich nach langem überlegen zu diesem Schritt entschlossen. Damit ihr nicht ganz ohne TV-Guide bleibt, gibt es im Newsletter von australien-info.de eine abgespeckte Programmvorschau (leider fehlen dort immer etliche Sendungen). Hier geht es zur Newsletter-Bestellung: www.australian-info.de/newsletter.html Alternativ gibt es den Newsletter auch als RSS-Feed. Zum RSS-Feed: RSS
** LINK **
04.06.2006 · 15:00 Uhr · RTL · RTL Fußball live - Niederlande gegen Australien
RTL Fußball live Niederlande - Australien 04.06.2006, Sonntag 15:00 - 16:45 Uhr · RTL 32 Mannschaften aus aller Welt bilden das Starterfeld für das Sportereignis des Jahres: Die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006. Teams aus sechs Kontinentalzonen sind vertreten und sechs ehemalige Titelgewinner sind dabei, darunter Brasilien als Titelverteidiger und Deutschland als Gastgeber. Fünf Tage vor dem ersten Anstoß meldet sich das Reporterteam live aus Rotterdam und berichtet über den letzten WM-Test von Mitfavorit Niederlande gegen die ebenfalls qualifizierten Australier. Unterstützt wird das Team von Australieneexperte und Ex-Weltmeister Pierre Littbarski.
** LINK **
07.06.2006 · 15:05 Uhr · Vox · McLeods Töchter - Hindernisse
McLeods Töchter Hindernisse - Folge 95/138 07.06.2006, Mittwoch 15:05 - 16:00 Uhr · Vox In der Gegend findet ein Querfeldein-Pferderennen statt, dessen Erlöse für den Bau des neuen Krankenhaus-Flügels verwendet werden sollen. Kate ist mit Feuereifer dabei, hofft sie doch, dass im Falle ihres Sieges eine Tafel mit ihrem Namen im neuen Kliniktrakt angebracht wird. Damit will sie ihrer betagten Großmutter eine Freude bereiten. Tess nimmt all ihren Mut zusammen, um Nick einen Heiratsantrag zu machen, doch vergebens: Immer wieder kommt ihr etwas dazwischen. Nach einigen Missverständnissen und Streitereien ist jedoch schließlich Nick derjenige, der einen Heiratsantrag macht. Wiederholung am Donnerstag, den 08.06.2006 12:15 - 13:10 Vox.
** LINK **
05.06.2006 · 18:30 Uhr · Phoenix · Das grüne Australien - Eine Reise durch den Westen
Das grüne Australien Eine Reise durch den Westen 05.06.2006, Montag 18:30 - 19:15 Uhr · Phoenix Wer nach Australien reist, erwartet weite, rote Wüstenebenen, beeindruckende Felsformationen und strahlend weiße Strände. Das ist das Bild des Kontinents, mit dem die Broschüren der Tourismus-Unternehmen werben. Es gibt aber auch ein weitgehend unbekanntes Australien im Südwesten des Kontinents: mit Menschen, die noch ein Leben voller Abenteuer führen. Westaustralien ist mit zweieinhalb tausend Quadratkilometern der größte Bundesstaat Australiens, sieben mal größer als Deutschland. Auf dieser großen Fläche leben nur 1,8 Millionen Menschen, von denen 1,2 Millionen in der Hauptstadt Perth leben. Diese Konzentration erklärt sich durch die Geografie: Der Großteil des Landes ist sandig, trocken und weist nur eine geringe Vegetation auf. Die Ausnahme bildet die fruchtbare Küstenregion im äußersten Südwesten - mit regenfeuchten Wäldern und üppiger Vegetation. Wasser im Überfluss, uralte, gigantisch hohe Eukalyptuswälder, seltene Pflanzen und Tiere, die nur hier zu Hause sind - das grüne Australien.
** LINK **
08.06.2006 · 15:05 Uhr · Vox · McLeods Töchter - Verraten und verkauft
McLeods Töchter Verraten und verkauft - Folge 96/138 08.06.2006, Donnerstag 15:05 - 16:00 Uhr · Vox Seit Tess und Nick ihre Hochzeitspläne verkündet haben, ist Harry bester Laune: Er träumt von einer Fusion der beiden Farmen und gibt sich gegenüber seiner zukünftigen Schwiegertochter ungewohnt großzügig. Unterdessen beschließt Stevie, Drover's Run zu verlassen. Ihr Startkapital sind die Opale, die sie zu einem guten Preis verkauft hat. Kane möchte sie begleiten, doch alle ihre Freunde auf Drover's Run raten Stevie von diesem Schritt ab. Schließlich bekommt Stevie selbst Zweifel, denn, wie sich herausstellt, ist Kane kein Farmer, sondern ein professioneller Autoverschieber. Manchmal liegt das Glück jedoch näher, als man denkt: Tess bittet Stevie, auf der Farm zu bleiben und bietet ihr die Teilhaberschaft an Drover's Run an. Wiederholung am Freitag, den 09.06.2006 12:15 - 13:10 Vox.
** LINK **
06.06.2006 · 15:05 Uhr · Vox · McLeods Töchter - Dunkle Geschäfte
McLeods Töchter Dunkle Geschäfte - Folge 94/138 06.06.2006, Dienstag 15:05 - 16:00 Uhr · Vox Während Tess wegen eines verstauchten Fußes liebevoll von Nick gepflegt wird, kauft Terrys Mechaniker Luke unwissentlich verunreinigtes Benzin. Als sich die Pannen in der Gegend häufen, sieht Terry seinen guten Ruf gefährdet. Wie aber soll er seinen Kunden glaubhaft machen, dass er den verunreinigten Treibstoff nicht mit Absicht ausgegeben hat? Kane hat Stevie mehrfach versetzt. Offenbar ist er in dunkle Geschäfte verwickelt, von denen niemand etwas wissen darf. Unterdessen wird Kate vom Ehrgeiz gepackt: Sie setzt alles daran, von Tess zur 'verantwortlichen Agrarverwalterin' ernannt zu werden. Damit begibt sie sich jedoch in einen Konkurrenzkampf mit Jodi, die ebenfalls scharf auf diesen Posten ist. Wiederholung am Mittwoch, den 07.06.2006 12:15 - 13:10 Vox.
** LINK **
09.06.2006 · 00:05 Uhr · 3sat · Vor 30 Jahren: Indian Pacific - Expreß durch Australien
Vor 30 Jahren: Indian Pacific Expreß durch Australien 09.06.2006, Freitag 00:05 - 00:35 Uhr · 3sat Unter den großen Expresszügen der Welt ist der 'Indian Pacific' der jüngste. Erst seit 1970 verbindet er die Hafenstadt Perth an der australischen Westküste mit Sydney an der Ostküste den Indischen mit dem Pazifischen Ozean (daher der Name). Er legt dabei genau 3961 Kilometer zurück, das ist etwas länger als die Luftlinie von Lissabon nach Ankara. Seine Strecke führt durch einige der abweisendsten und ödsten Gebiete der Erde. Obwohl der Film Fahrt und Funktionieren dieses ungewöhnlichen Zuges genau beschreibt, möchte ihn sein Autor doch nur an der Oberfläche als einen Film über eine Eisenbahn verstanden wissen. Er hält ihn vielmehr für einen Film über Entfernungen. Günther Geisler hat sich im Auftrag des ZDF über vier Monate in Australien aufgeholten. Die dabei entstandenen Filme werden in loser Folge während dieses Jahres ausgestrahlt. Sie beschäftigen sich mit menschlichen und kulturellen Aspekten des Kontinents, der bisher hauptsächlich unter wirtschaftlichen und politischen Gesichtspunkten untersucht wurde. 'Am Anfang jeder Beschreibung Australiens muss stehen, was die Australier selbst die Tyrannei der Entfernungen nennen', sagt Geisler. Die Fahrt des 'Indian Pacific' schien ihm das rechte Mittel, diese 'Tyrannei' darzustellen.
** LINK **
07.06.2006 · 00:05 Uhr · Kabel1 · Abenteuer Auto - Australien-Spezial
Abenteuer Auto Australien-Spezial 07.06.2006, Mittwoch 00:05 - 00:50 Uhr · Kabel1 Moderator Jan Stecker präsentiert 'Abenteuer Auto' direkt vom fünften Kontinent. Das Australien-Spezial besucht am berühmten Stuart Highway eine Buschwerkstatt und zeigt Werkstattleiter Tony bei seinen Highway-Patrols. Außerdem begleitet 'Abenteuer Auto' u. a. eine australische Familie zum Mud Racing beim 'Geelong Race Day'.
** LINK **
09.06.2006 · 16:50 Uhr · 3sat · Tasmanien - Von der Sträflingsinsel zum Urlaubsparadies
Tasmanien Von der Sträflingsinsel zum Urlaubsparadies 09.06.2006, Freitag 16:50 - 17:15 Uhr · 3sat Die Insel Tasmanien, Australiens mit Abstand kleinster Bundesstaat, ist das letzte bewohnte Territorium vor der Antarktis. Im 19. Jahrhundert gelangte die Insel als gefürchtete Sträflingskolonie des britischen Empire zu trauriger Berühmtheit. Heute ist sie ein Geheimtipp unter den Fernreisezielen. Wilfried Dietmar stellt Tasmanien mit seiner Millionen Jahre alten Tier- und Pflanzenwelt vor.
** LINK **

Diese Texte sind Eigentum der oben genannten Autoren und Webseiten. Dieses Script ist lediglich ein Tool zum Anzeigen von RSS-Feeds, wobei die Daten in Echtzeit von der entsprechenden XML/RSS-Seite ausgelesen und angezeigt wird. Rss-Suche.eu Übernimmt weder Garantie für die Richtigkeit der Texte und Informationen, noch stehen diese Texte in irgendeinem Bezug zu RSS-Suche. Sie unterliegen den Rechten der jeweiligen Autoren.